NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

Der Wanderweg Skåneleden in Süd-Schweden schlängelt sich auf 1180 Kilometern an rauen Küsten mit Stein- und Sandstränden entlang, führt durch tiefe Wälder und vorbei an geheimnisvoll schimmernden Seen und offenen Weideflächen.

Gerade im Herbst, wenn die Luft etwas kühler wird, die Blätter sich bunt färben und die tiefer stehende Sonne die Pfade in ein magisches Licht taucht, sind ein- oder mehrtägige Rundtouren ein ganz besonderes Naturerlebnis. Unterwegs kannst du fast überall zelten oder in idyllisch gelegenen Bed & Breakfasts nächtigen. Start- und Zielpunkte der Touren lassen sich einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln ansteuern.

#01 Bjäre-Halbinsel

Die Tour auf der Bjäre-Halbinsel führt durch malerische Fischerdörfer, tiefe Wälder, saftige Wiesen, entlang felsiger Buchten und sandiger Strände. Du durchquerst das Bjärekusten-Naturreservat und gelangst nach Hovs Hallar mit seinen dramatischen Felsformationen. Vom Aussichtspunkt Knösen eröffnen sich spektakuläre Blicke auf Hallands Väderö, Skälderviken und die Kullaberg-Halbinsel. Blaubeerbüsche säumen den Weg nach Torekov, einem alten Fischerdorf mit Häusern aus dem 18. Jahrhundert. Weiter geht es die Küste entlang bis nach Ängelbäcksstrand, wo Pferde auf den weiten Feldern grasen.

Start und Ziel: Båstad
Länge: 52 Kilometer

 

#02 Brösarps Backar

Die Brösarps Backar-Schlinge zieht sich durch bunten Laubwald, entlang sprudelnder Bäche und über sandige Anhöhen. Du überquerst die Ausläufer des Verkeån und wanderst immer tiefer hinein in die mystische Hügellandschaft, die Drehort für Astrid Lindgrens Märchen Die Brüder Löwenherz war. Offene Blumenwiesen mit wildem Thymian wechseln sich mit Eichenwäldern ab. Mächtige Buchen, deren Wurzeln von Moos bewachsen sind, säumen den Pfad. An der Tockabjär-Quelle bahnt sich klares Wasser seinen Weg an die Oberfläche.

Start und Ziel: Brösarp
Länge: 6 Kilometer

 

#03 Österlenzirkel

Der Österlenzirkel führt durch die hügelige Landschaft am Verkeån entlang, vorbei an abgeschiedenen Höfen bis nach Hallamölla, dem höchsten Wasserfall Skånes. Lachse schwimmen hier stromaufwärts und viele Vögel lassen sich zur Rast an der Wasserquelle nieder. Durch ausgedehnte Buchenwälder erreichst du Jären, einen großen, von Gletschern geformten Bergrücken. Auf dem Kamm kommst du durch ein 200 Hektar großes Reservat, das Heimat vieler wildlebender Tiere ist und später ins Drakamöllan-Naturreservat mit seinen alten Steinwällen, in dem Schafe in bunter Heidelandschaft weiden.

Start und Ziel: Torparebron
Länge: 34 Kilometer

 

#04 Häckeberga

Die Rundtour von Häckeberga führt durch saftiges Marschland, über sanfte Hügel und ausgedehnte Wiesen. Von Genarp aus, mit seinem 25 Siedlungen aus der Steinzeit, begibst du dich zu den eindrucksvollen Ruinen  der Häckeberga-Mühle am Höje-Fluss. Weiter geht es zum Schloss Häckeberga, um das sich gruselige Mythen ranken. Du durchquerst üppige Buchenwälder, deren gigantische Bäume über 200 Jahre alt sind und die spektakuläre, knorrige Formationen bilden. Weiter geht es über offene Wiesen, wo Haseln mit ihren verlockenden Früchten den Weg säumen.

Start und Ziel: Genarp
Länge: 25 Kilometer

 

#05 Falsterbonäset-Halbinsel

Das Meer und endloser Sandstrand prägen die Landzunge von Falsterbo. Von Ljunghusen aus überquerst du die kleinen Flüsse Ammerännan und Bredeväg und gelangst in den idyllischen Ort Skanör. Küstenwiesen, Sandbänke und Lagunen formen die Landschaft. Im Hafen von Skanör kannst du Fischdelikatessen probieren. Auf Strandpfaden geht es weiter zum 200 Jahre alten Leuchtturm von Falsterbo und dem Kolebacken, auf dem früher rot brennende Kohlefeuer Schiffe vor der Küste warnten. Viele Seehunde tummeln sich in der Gegend und spielen in den Wellen.

Start und Ziel: Ljunghusen
Länge: 31 Kilometer

www.skaneleden.se

 

 

 

Kartenmaterial, Unterkünfte und Restaurants auf den Rundtouren sowie weitere Infos:

skaneleden.se

Skandinavien Reisen

  • Prev
  • Next
Alle Reisen anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen