NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Das Sommerhaus von LLP Arkitektkontor ist in Proportion und Form Stallungen nachempfunden.

Die Villa Fårö ist dafür konzipiert, bei jeder Tageszeit und Witterung behagliche Aufenthaltsräume zu bieten.

Innerhalb des Hauses ist das Außen allgegenwärtig. Das Volumen wurde sukzessiv aufgelöst, um den maximalen Ertrag an Licht und Blick zu ermöglichen.

  • Prev
  • Next

Nordische Architektur: Sommerhäuser

Text: Jon Steinfeld. Foto: Åke E:son Lindman

Im Sommer heißt es: raus aus der Stadt und rein in die Natur. Architektur-Experte Jon Steinfeld über das Phänomen der skandinavischen Sommerhäuser.

Jedes Jahr spielt sich die Szene in ähnlicher Weise ab: Kaum ist der Schnee endgültig geschmolzen, kaum sind die ersten wirklichen Frühlingstage da –, erfährt ganz Skandinavien einen radikalen Wandel. Die Menschen ziehen leichte, helle Kleider an, es treibt sie mit Macht nach draußen, und wenn es dann einmal richtig warm ist, wird das öffentliche Leben fröhlicher und ausgelassener denn je. Die Tristesse des Winters ist vergessen, alles blüht und lacht.

Spätestens, wenn man zu Gast bei einem Mittsommerfest ist, versteht man, dass der Sommer für die Skandinavier einen Zauber hat, der maximal genutzt werden muss: In diesen zwölf oder sechzehn Wochen entscheidet sich das ganze Jahr. Diese große Bedeutung des Sommers überträgt sich auch auf die Architektur. Besonders ist dies natürlich an den Sommerhäusern zu erkennen, die im Unterschied zu deutschen Gepflogenheiten gerne in geringer Entfernung zum Hauptwohnsitz liegen. So kann jede mögliche Stunde hier genutzt oder sogar für einige Wochen im Grünen gewohnt werden, da der Arbeitsplatz meistens auch gleich in der Nähe liegt. Was dem Deutschen der Schrebergarten, ist dem Skandinavier das Sommerhaus.

Die Architektur der Sommerhäuser zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie nicht mehr sein soll als eine trockene – und im Falle eines Wetterumschwungs auch wärmende – Hülle. Eindrucksvoll zeigt dies die Villa Fårö von LLP Arkitekter. Die umgebene Natur ist von jedem Ort im Haus einsehbar und der Himmel immer gegenwärtig. Jeder Raum hat eine direkte Verbindung zur umlaufenden Terrasse. Sollte es regnen, bietet ein im Haus integrierter überdachter Außenbereich Schutz bei bleibend offener Sicht auf die Landschaft.

Denn selbst bei schlechterem Wetter soll der Sommer genossen werden.

NORR-KOLUMNIST
JON STEINFELD

jon_steinfeld

Jon Steinfeld ist Gründer des Architekturbüros »loftwerk« mit Sitz in Karlsruhe und München. Als gebürtiger Schwede und Autor mehrerer Publikationen präsentiert Jon für NORR die neuesten Entwicklungen in der skandinavischen Architektur. Loftwerk

 

Ein Haus im Norden

haus-im-norden-steinfeld

Ein Haus im Norden – Skandinavisches Design, Raumkonzepte, Architektur ist im DVA Verlag erschienen. ISBN 978-3-421-03856-2. DVA Verlag

 

Skandinavien Guides

  • Stabkirchen in Norwegen: Favoriten von NORR

    Stabkirchen in Norwegen: Favoriten von NORR

    Stabkirchen sind beeindruckende Relikte aus dem Mittelalter. Die imposante Architektur erinnert an die reich verzierten Drachenschiffe aus der Wikingerzeit. Von den einst über 750 Stabkirchen existieren heute noch 30, davon 28 in Norwegen. NORR stellt 5 Stabkirchen vor. 

  • Valborg in Schweden

    Valborg in Schweden

    Jedes Jahr am 30. April ist es so weit. Es ist Valborg! Überall in Schweden trifft man sich in der Abenddämmerung zum Walpurgisfeuer.

  • naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    Die Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen. Im NORR-Guide stellen wir 33 Zentren in atemberaubender Landschaft vor.

  • Rubjerg Knude - VisitDenmark

    Dänemark Jütland: Sommertipps

    Karg und schlicht, dafür erholsam und tiefenentspannt – das ist Jütland. Dänemarks wilde Schönheit ist einfach bezaubernd und Schauplatz unserer zehn Sommertipps für eine ausgelassene Zeit am Meer.

  • Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Eivør Pálsdóttir ist die derzeit bedeutendste Musikerin der Färöer-Inseln. Die Abgeschiedenheit und schöne Natur galten der »färöischen Björk« von Beginn an als Inspirationsquelle. NORR verrät sie ihre zehn Lieblingsorte.

  • Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Im Herbst werden die tiefen Wälder dunkler und ein wenig unheimlich, aber zugleich auch märchenhaft schön. NORR hat die zehn skandinavischen Wälder zusammengestellt, in denen die Chance, einem Troll zu begegnen, am größten ist.

  • Campingland Schweden

    Campingland Schweden

    Für viele ist Schweden im Sommer ein beliebtes Reiseziel. Vor allem in den Monaten Juli und August herrscht auf den Campingplätzen Hochsaison. Hier sind elf 5-Sterne-Campingplätze für dein nächstes Skandinavien-Abenteuer.

  • Nyhavn_København_Foto_Jacob_Schjørring_&_Simon_Lau

    Kopenhagen City-Guide: Die besten Tipps

    Schon mehrfach ist Kopenhagen als »Lebenswerteste Stadt der Welt« ausgezeichnet worden. Grund genug für NORR, der sympathischen Metropole einen Besuch abzustatten.

  • 09_Sonnencomeback_listiljosi_Credits_Hrefna_Björg_Gylfadóttir

    Lichtfestivals im Norden – sechs strahlende NORR-Favoriten

    Wenn die Tage kürzer werden, erleuchten viele Städte im Norden in einem besonderen Licht. NORR stellt sechs Lichtfestivals vor, die den skandinavischen Winter auf kreative Weise erstrahlen lassen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    Die Easy Peasy Summer Pant von Bleed ist eine leichte Hose aus dünnem Stoff, die sich für Natur oder  City eignet. Bleed kompensiert sämtlichen CO2-Ausstoß von Produktion und Transport.

  • DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    Der Dale of Norways Hovden Sweater aus 100 Prozent Merinowolle wärmt auch ohne Überzieher.

  • Bergans_Lone_Lady_Jacket

    BERGANS LONE LADY JACKET

    Bergans Lone Lady Jacket ist eine robuste, schlichte Freizeitjacke, die sich überall tragen lässt.

  • Dale_of_Norway_Christiania

    Christiania Strickjacke

    Die Christiania Strickjacke ist eine traditionelle und elegante Damenstrickjacke aus weicher Merinowolle. Die Kombination aus Muster und einfarbigen Einsätzen betont die weibliche Silhouette.

  • BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    GreenroomVoice ist auf die Kommunikation von Nachhaltigkeitspraxis in der Outdoor Community spezialisiert.

  • BERGANS FJELLRAPP SHIRT

    BERGANS FJELLRAPP SHIRT

    Das »Fjellrapp Shirt« von Bergans besteht aus 100 Prozent Merinowolle, ist praktisch lang geschnitten und hält sehr gut warm.

  • FJÄLLRÄVEN – ABISKO TREKKING TIGHTS

    FJÄLLRÄVEN – ABISKO TREKKING TIGHTS

    Die extrem strapazierfähigen Abisko Trekking Tights von Fjällräven sind optimal für eine sportliche Touren. Das Stretchmaterial lässt sich leicht reparieren und nachimprägnieren.

  • WOOLPOWER FULL ZIP 400

    WOOLPOWER FULL ZIP 400

    Der Woolpower Full Zip 400 aus Merinowolle und Polyester liegt angenehm weich und luftig auf der Haut.

  • Frida Jacke

    Frida Jacke

    Die Frida Jacke ist eine sportliche, leichte Jacke, ideal für die Piste, Après-Ski oder auch für die Stadt. Der Name Frida ist ein alter nordischer Frauenname und bedeutet schön und Frieden.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen