Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü
Unser Partner:

Entdeckungen auf der Vulkaninseln

Contrastravel_Island_Siglufjordur_Nord-Island_Foto_Reinhard_Pantke

Auf dieser Wanderrundreise erleben Wanderer in Minigruppen die vielfältige Natur Islands und machen Halt an bekannten Attraktionen der Vulkaninsel.

Diese spannende Island-Rundreise führt uns einmal rund um die kontrastreiche Vulkaninsel. Wir besuchen bekannte Attraktionen und entdecken abgelegene Wanderparadie- se. Die vielfältige Halbinsel Snæfellsnes gibt uns zum Auf- takt einen guten Überblick über die isländischen Natur- landschaften. Im Norden erkunden wir die bergige „Troll- halbinsel“ Tröllaskagi, die geologischen Attraktionen der Mývatn-Region sowie den Nationalpark Jökulsárgljúfur. In Ost-Island unternehmen wir eine traumhafte Wanderung in der abgelegenen Borgarfjörður-Region. Im Süden wartet der mächtige Vatnajökull mit seinen vielen Gletscher- zungen auf uns. Außerdem erkunden wir die mystischenLaki-Krater. Wir übernachten in familiären Gästehäusern und Landhotels und entdecken die isländische Küche…

Reisecharakter

Auf dieser Minigruppenreise erkunden Sie Island mit einem unserer islandbegeisterten Reiseleiter und maximal 8 Teilnehmern. Die sehr geringe Gruppengröße ermöglicht es uns, auf spontane Ereignisse und Möglichkeiten flexibel zu reagieren. Auf leichten und mittelschweren Wanderungen mit Tagesgepäck entdecken wir die landschaftliche Vielfalt Islands. Mancherorts bieten optionale Ausflugsmöglichkeiten zusätzliche Landschafts- und Naturerlebnisse. Darüber hinaus erfahren wir etwas über die isländische Kultur und lernen in kleinen Bädern und Hot Pots die Vorlieben der Isländer kennen und lieben (Badehose/-anzug nicht vergessen!). Die Fahrstrecken legen wir im Allrad-Minibus zurück, der von der Reiseleitung gefahren wird. Bei einer Island-Rundreise sind längere Fahrstrecken unumgänglich. Entsprechend dem Konzept dieser Reise haben wir diese an bestimmten Tagen konzentriert, um an anderen Tagen keine oder kürzere Anfahrten zu haben. Längere Wanderungen und Erkundungen finden jeweils an den Tagen ohne Unterkunftswechsel statt. Natürlich werden längere Fahrten je nach Strecke von Stopps mit Frischluftpausen, Besichtigungen oder kurzen Wanderungen unterbrochen.

Anforderungen

Die meisten Wanderungen dieser Reise haben Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden bei einer Länge von 6 bis 10 Kilometern und einer Höhendifferenz von 200 bis 400 Metern. Einige Wanderungen haben eine Gehzeit bis 6 Stunden, eine Länge bis 15 Kilometern und/oder eine Höhendifferenz bis 600 Metern. Es sind 6-7 Wanderungen mit Gehzeiten ab 3 Stunden sowie viele weitere mit Gehzeiten bis 3 Stunden geplant. An einigen Tagen finden mehrere kürzere Wanderungen statt. Die meisten Wanderungen in Island bedingen Trittsicherheit auf schmalen Pfaden und in teilweise weglosem Gelände. Trotz insgesamt mäßiger Höhendifferenzen sind auf einigen Wanderungen steile Passagen zu bewältigen. Länge und Niveau einzelner Wanderungen können je nach Wandergebiet und Tagesablauf dem Gruppenbedarf angepasst werden. Für alle gemeinsamen Herausforderungen der Tour sollten Sie die Bereitschaft zum Teamwork mitbringen!

Unterkunft & Verpflegung

Wir übernachten in sorgfältig ausgesuchten, familiären Gästehäusern und Landhotels mit individueller Note und teils in außergewöhnlicher Lage im Doppelzimmer oder Einzelzimmer. Das Frühstück erhalten wir von unseren Gastgebern, abends essen wir im Gästehaus oder in nahegelegenen Restaurants und entdecken dabei die traditionelle und moderne isländische Küche. In der abgelegenen Borgarfjörður-Region und in Süd-Island kochen wir insgesamt viermal gemeinsam unter Anleitung der Reiseleitung und lernen dabei die isländischen Produkte noch besser kennen. Die Tagesverpflegung (Mittag/Picknick) kauft jeder Teilnehmer für sich selbst während der Einkaufsgelegenheiten.

Das ausführliche Programm findest du hier!

Zur Buchung

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt