NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Das schwedische Fjäll: "Liebe auf den ersten Blick."

"Das Thermometer war seit Langem mal wieder auf -30 \u00b0C gesunken. Die Hunde waren voller Adrenalin und schossen los."

"Immer wieder spukte dieses Wort, dieser Gedanke in den M\u00fcndern aller Bewohner auf der Huskyfarm: Fj\u00e4ll."

"Eis, Schnee, Felsen, Berge, so weit das Auge reicht."

"Wir passierten die Baumgrenze und genossen zum Abschied noch einige atemberaubende Aussichten auf das wei\u00dfe Fj\u00e4ll und die Weite Lapplands."

  • Prev
  • Next

Johannes’ Wintertraum im schwedischen Fjäll

Text & Foto Johannes Kormann

Eine Hundeschlittentour im schwedischen Fjäll war für Johannes Kormann der Höhepunkt des Winters. Er verliebte sich sofort in die unendliche Weite der Landschaft.

Liebe auf den ersten Blick. Davon hatte ich schon gehört, aber nicht so richtig daran geglaubt. Dann kam das schwedische Fjäll. Im Winter. Weit und weiß. Seit Anfang Oktober letzten Jahres hatte ich auf einer Huskyfarm in Lappland gearbeitet. Sieben Tage die Woche war ich von Hunden und Gästen umgeben. Die Tage waren lang, die Nächte noch viel länger. Dann kam der März. Die Sonne schien wieder mit mehr Kraft und der Schnee schmolz langsam vor sich hin.

Huskytour ins Fjäll

Ich hatte Hunderte Kilometer auf dem Hundeschlitten in den verschneiten Wäldern Lapplands zurückgelegt und immer wieder spukte dieses Wort, dieser Gedanke in den Mündern aller Bewohner auf der Huskyfarm: Fjäll. Ich hatte Bilder gesehen vom schönen Wetter in den Bergen, ich hatte Geschichten gehört vom Wind, vom Regen im März bei null Grad, von Schneestürmen und auch von der unglaublichen Sicht bei strahlendem Sonnenschein.

Als Belohnung für den langen und arbeitssamen Winter durfte ich nun endlich mit auf eine Huskytour ins Fjäll hinauf. Mit fünf Gästen und 38 Hunden! Mitte März ging es dann los. Der Wecker klingelte 4.45 Uhr. Das Thermometer war seit Langem mal wieder auf -30 °C gesunken. Die Hunde waren voller Adrenalin und schossen los, während die Zweibeiner sich mit aller Kraft auf ihre Bremsen stemmten, um die geballte Energie halbwegs zu bändigen.

Lapplands weiße Weiten

Endlich waren wir unterwegs. Wir überquerten den Tjeggelvas und waren plötzlich mittendrin: Eis, Schnee, Felsen, Berge, so weit das Auge reicht. Dazu das Knirschen der Kufen und das Hecheln und Traben der Hunde. Über dem Himmel hing ein hauchdünnes Tuch aus Wolken und dahinter schien eine blasse Sonne, welche die Umgebung in ein sanftes Licht tauchte. Während der nächsten Tage veränderte sich die Landschaft kaum und ließ mich trotzdem nicht aus dem Staunen kommen. Die Farben reduzierten sich immer mehr, bis nur noch der blaue Himmel und darunter die weiße Weite übrig waren – und dazwischen ein paar kleine Hundeschlittengespanne.

Am letzten Tag der Tour begannen wir die Abfahrt durch das Tarraätno-Tal in das rund 700 Meter tiefer gelegene Kvikkjokk. Ich musste meine Augen immer wieder von der Landschaft losreißen, um mich auf das zu konzentrieren, was vor mir und den Hunden lag. Der Weg schlängelte sich über Flüsse und durch Wälder bis nach Kvikkjokk. Wir passierten die Baumgrenze und genossen zum Abschied noch einige atemberaubende Aussichten auf das weiße Fjäll und die Weite Lapplands.

NORR-Leser

Johannes Kormann stammt aus Thüringen und ist derzeit Student des »International Wilderness Guiding Program« am Tampere College in Finnland.Er hat als Hundeschlittenführer in Kanada und Schweden gearbeitet und ist leidenschaftlich gerne mit der Kamera in der Natur unterwegs.

Joahnnes Kormann

wildact.ch

Selbst schreiben

Du hast bei deinem letzten Skandinavien-Urlaub tolle Fotos gemacht und kannst gut schreiben? Wir drucken in jeder Ausgabe eine Leserreportage ab. Du bekommst 100 Euro Honorar, wenn es deine Story ins Heft schafft. Schicke dein Material (maximale Textlänge: 3 000 Zeichen, Bilder müssen eine Mindestauflösung von 300 dpi haben) und ein aussagekräftiges Porträtbild sowie deine Kontaktdaten an:

redaktion@norrmagazine.com

Skandinavien Guides

  • Natur vor den Toren der Stadt: Wilde Ausflugsziele nahe Stockholm

    Natur vor den Toren der Stadt: Wilde Ausflugsziele nahe Stockholm

    Die Wildnis beginnt direkt vor den Toren Stockholms. NORR-Redakteurin Karen Hensel stellt kleine Abenteuer in großartiger Natur vor.

  • Reykjavík City-Guide: Insidertipps

    Reykjavík City-Guide: Insidertipps

    Kreativ und äußerst lebendig – so präsentiert sich die kleinste Hauptstadt Skandinaviens. NORR verrät 21 Insidertipps für eine spannende Städtereise durch Reykjavík.

  • Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen.

  • Rubjerg Knude - VisitDenmark

    Dänemark Jütland: Sommertipps

    Karg und schlicht, dafür erholsam und tiefenentspannt – das ist Jütland. Dänemarks wilde Schönheit ist einfach bezaubernd und Schauplatz unserer zehn Sommertipps für eine ausgelassene Zeit am Meer.

  • City-Guide: Turku

    City-Guide: Turku

    Die südfinnische Hafenstadt Turku präsentiert sich als kulinarische Hauptstadt des Landes. Im NORR-Guide präsentieren wir die angesagtesten Spots.

  • Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Vergessene Inseln, historische Berge und kristallklare Seen. NORR präsentiert zehn nordische Outdoorgebiete in Skandinavien.

  • Foto: wildnis-leben.com

    Hütten-Guide: Zehn skandinavische Familienperlen

    Hüttenzauber im Schnee: Perfekt für den Familienurlaub. NORR stellt im Guide zehn traumhafte Hütten-Dörfer in Schweden, Norwegen und Finnland vor.

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • NORR in Umeå

    Umeå City-Guide: 30 Insider-Tipps für die Metropole in Nordschweden

    Traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. Im NORR-Guide präsentieren wir die angesagtesten Spots der Kulturstadt mit alternativer Studentenszene.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • BLEED – POLARTEC FLEECE JACKE GRAU

    BLEED – POLARTEC FLEECE JACKE GRAU

    GreenroomVoice ist auf die Kommunikation von Nachhaltigkeitspraxis in der Outdoor Community spezialisiert. Die Sprache ist faktenbasiert und die Themenfelder klar zugeordnet, was jedem Interessierten einen Überblick verschafft.

  • DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    Der Dale of Norways Hovden Sweater aus 100 Prozent Merinowolle wärmt auch ohne Überzieher.

  • BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    GreenroomVoice ist auf die Kommunikation von Nachhaltigkeitspraxis in der Outdoor Community spezialisiert.

  • Lundhags_Salpe_Jacket

    LUNDHAGS SALPE JACKET

    Lundhags Salpe Jacket ist eine funktionale Jacke, die nicht nur im Alltag vor Regen und Wind schützt.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    Die Fjällräven »Keb Eco-Shell Jacket« ist eine gut durchdachte Wetterjacke fürs skandinavische Gebirge.

  • Dale_of_Norway_Anniversary_Herren

    ANNIVERSARY SWEATER

    Der Anniversary Sweater ist ein zeitloser Klassiker. Der Norwegenpullover kommt mit einem Kordanzug für eine gute Passform. Der Halsbereich innen ist mit Fleece gefüttert.

  • PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    Die leichte, atmungsaktive »Patagonia Torrentshell-Jacke« lässt sich leicht verstauen und besitzt wasserabweisende Reißverschlüsse.

  • PATAGONIA DOWN SWEATER

    PATAGONIA DOWN SWEATER

    Die Daunenjacke “Patagonia Down Sweater” ist sportlich und alltagstauglich und hält unbeständigem Herbstwetter stand.

  • DALE OF NORWAY CORTINA HEADBAND

    DALE OF NORWAY CORTINA HEADBAND

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen