NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Wie man im schwedischen Wald überlebt

Text Julia Brzezinska. Foto: Fredrik Schlyter.

Mit einem Überlebenskurs in Smålands tiefen Wäldern will NORR-Autorin Julia Brzezinska aus Stockholm das Großstadtleben hinter sich lassen. Nach sieben Tagen in der Wildnis ist sie ein anderer Mensch. Und neu verliebt.

Du bewegst dich über weite Strecken ohne Nahrung und Wasser, meistens alleine und unterkühlt«. So stand es in der Beschreibung des Survival-Kurses, für den ich mich vor einiger Zeit in einem optimistischen Moment angemeldet hatte, und weiter: »Dieses Programm richtet sich an alle, die ihre mentale Stärke verbessern wollen und/oder sich auf eine Expedition in Gebiete vorbereiten, wo es kaum oder gar keine Infrastruktur gibt.« Klar wollte ich – aber würde ich es auch schaffen?

Ich war früher schon einige Etappen auf dem Kungsleden gewandert und fand meinen Körper eigentlich ziemlich stark und ausdauernd. Aber was mich jetzt erwartete, war eine ganz andere physische und mentale Herausforderung. Hinzu kam, dass ich Angst vor der Dunkelheit und vor wilden Tieren habe. Und ganz nebenbei: Ein Feuer in meinem heimischen Kachelofen anzuzünden, war mir auch noch nie gelungen.

Trotzdem wollte ich diesen Kurs unbedingt machen. Wenn ich den meistere, dann ist alles möglich, dachte ich. Und nach dreißig Jahren Großstadtleben im Stockholmer Zentrum war mir mehr denn je bewusst, wie sehr mir die Natur fehlte. Ich war bereit, das urbane Dasein hinter mir zu lassen. Dieser Kurs, so hoffte ich, würde mir helfen, den entscheidenden Schritt zu tun.

Schlafmangel und Hunger

Nun befinde ich mich mit den anderen Teilnehmern irgendwo in den tiefen Wäldern Smålands. Zwei Kurstage liegen bereits hinter uns, fünf weitere stehen noch aus. Bis jetzt haben wir eine gediegene Erste-Hilfe-Ausbildung bekommen, unser Orientierungsvermögen ausführlich bei Tag und bei Nacht getestet und das Gepäck von unnötigem Ballast befreit. Und der Survival-Lehrer hat uns gezeigt, wie man ein mustergültiges Notbiwak baut.

Wir bekommen nur äußerst knappe Informationen und die Anweisungen ändern sich auch immer wieder kurzfristig – so testen die Ausbilder unsere mentale Stärke. Mit dem Mangel an Kontrolle komme ich gut klar, schwerer ist es, mit nur wenig Schlaf und Nahrung …

NORR Herbstnummer 2017

Diese Reportage stammt aus der NORR-Herbstausgabe 2017.

Das Heft ist zu bestellen über das NORR-Archiv.

 

Småland

»Irgendwo in Småland, in der Nähe von Markaryd« fand Julias Überlebenskurs des schwedischen Unternehmens PrioLife statt. Den genauen Ort erfuhr sie im Vorfeld nicht. Inhalte des Kurses waren unter anderem: Erste Hilfe, Feuer machen, Trinkwasser finden, Pflanzen identifizieren, Orientierung, Panik vermeiden und Biwakbau. Deutschsprachige Bushcraft-Kurse in Skandinavien gibt es zum Beispiel bei Rucksack Reisen oder der Wildnisschule Allgäu.

rucksackreisen.de
wildnisschule-allgaeu.de

Skandinavien Guides

  • Einfach cool: Arktische Winterabenteuer für alle

    Einfach cool: Arktische Winterabenteuer für alle

    Hoch im Norden Europas warten jede Menge spannende, arktische Winterabenteuer darauf, entdeckt zu werden. NORR präsentiert unvergessliche Erlebnisse in der Wildnis rund um den Polarkreis.

  • Wasser-Wegweiser: Tipps zum Paddeln und Treibenlassen

    Wasser-Wegweiser: Tipps zum Paddeln und Treibenlassen

    Ob abenteuerliche Seekajak-Touren, eine gemütliche Reise an Bord eines Schiffs oder Entspannung pur auf dem selbstgebauten Floß: Die skandinavischen Gewässer lassen sich auf viele unterschiedliche Arten erkunden. NORR gibt Tipps für die Wasserwege.

  • Foto: wildnis-leben.com

    Hütten-Guide: Zehn skandinavische Familienperlen

    Hüttenzauber im Schnee: Perfekt für den Familienurlaub. NORR stellt im Guide zehn traumhafte Hütten-Dörfer in Schweden, Norwegen und Finnland vor.

  • Innovation Norway, visitnorway.com - Fotograf: C H

    Fjellnorwegen mit Oslo: NORR-Favoriten

    In Fjellnorwegen liegen Nordeuropas höchste Berge, in einer Landschaft mit idyllischen Wanderrouten, romantischen Tälern mit fischreichen Flüssen und Bergseen. Das norwegische »fjell« (Dt. Gebirge) wurde im Deutschen übernommen, um den im westlichen und nördlichen Skandinavien vorherrschenden Hochgebirgstyp zu bezeichnen.

  • Finnisches_Weihnachtsdorf_Hannover_Foto_Kalevalaspirit_1

    Skandinavische Weihnachtsmärkte in Deutschland

    Von isländischem Branntwein und schwedischen Zimtschnecken bis hin zu finnischem Kunsthandwerk – skandinavische Weihnachtstraditionen erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. NORR stellt fünf Weihnachtsmärkte vor.

  • Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Der kleine Ort Gafsele ist ein internationales Zentrum für den Hundeschlittensport, andere Dörfer sind Hotspots für Wildwasserkanuten oder Langläufer. NORR hat sich auf dem Land umgeschaut und die zehn besten Abenteuerdörfer Schwedens besucht.

  • Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    NORR hat sich aufs Land begeben und zehn Orte besucht, in denen regionale Gerichte in natürlicher Umgebung aufgetischt werde

  • Natur pur: Grüne Reiseziele in Schweden

    Natur pur: Grüne Reiseziele in Schweden

    Einige bekommen regelmäßig Besuch von Journalisten aus aller Welt. Andere sind noch so gut wie unbekannt. Doch alle Unternehmen haben eins gemeinsam: Sie laden zu einzigartigen Begegnungen mit der schwedischen Natur ein. NORR hat die zehn besten ökologischen Reiseziele Schwedens ausgewählt.

  • Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Der Winter in Skandinavien ist meist eisig kalt. Kuschelig warm ist es dagegen in den von der NORR-Redaktion ausgewählten Hotels in Schweden, Norwegen, Finnland, Island und Grönland, die spannende Winterabenteuer in Eis und Schnee versprechen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Lundhags_Salpe_Jacket

    LUNDHAGS SALPE JACKET

    Lundhags Salpe Jacket ist eine funktionale Jacke, die nicht nur im Alltag vor Regen und Wind schützt.

  • Bleed_Sympatex_Street_Jacket_Ladies

    BLEED SYMPATEX STREET JACKE

    Die “Sympatex Street Jacke” von Bleed passt sich unkompliziert der Situation an, der man sie ausliefert.

  • BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    Die leichte Softshell-Hose »Brekketind« von Bergans wurde für Aktivitäten in den Bergen designt und ist durch ihren Stretchanteil geschmeidig.

  • Dale_of_Norway_St_Moritz_Herren

    St. Moritz Sweater

    Die St. Moritz Sweater sind ein Bestseller der Dale Kollektion. Ein masculine geschnittener, weicher Merinowolle-Pullover mit Zip am Kragen.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    Die Fjällräven »Keb Eco-Shell Jacket« ist eine gut durchdachte Wetterjacke fürs skandinavische Gebirge.

  • WOOLPOWER SOCKS 800

    WOOLPOWER SOCKS 800

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • Fjällräven_High_Coast_Eco_Shell_Padded_Jacket

    FJÄLLRÄVEN HIGH COAST ECO SHELL PADDED JACKET

    Fjällrävens High Coast Eco Shell Padded Jacket ist eine funktionale Herbst-Jacke für die Stadt.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    Die Fjällräven »Keb Eco Shell Trousers« ist gut durchdacht, bequem, robust und wasserabweisend.

  • Bergans_Lone_Lady_Jacket

    BERGANS LONE LADY JACKET

    Bergans Lone Lady Jacket ist eine robuste, schlichte Freizeitjacke, die sich überall tragen lässt.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
    • Natur-Prämie: Urwaldpatenschaft
  • Testabo 3,90 Euro*

    statt 6,40 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen