NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Weite, sumpfige Abschnitte sind mit handbreiten Holzbrettern überbrückt.

Der Fluss tobt. Immer wieder gibte es Hängebrücken zu überqueren.

Nacht im Zelt. Die schneebeckten Berge blicken auf uns hinab.

An jeder Hütte wird man freundlich empfangen. Die Reise endet an der Kebnekaise-Fjällstation.

  • Prev
  • Next

RADELN AM KUNGSLEDEN: FJÄLLFAHRT

Text und Foto: Tiziana Kraker und Roland Strauß

»Cykla?«. Die Wanderer blicken uns verwundert an. Am Kungsleden, einem der berühmtesten Wanderwege in Schweden, sind Fahrräder eine Seltenheit. Doch davon lassen sich echte Radler nicht abhalten.

Eine gemütliche Stimmung macht sich in der Fjällstation in Abisko breit. Es duftet nach Kaffee und Zimtschnecken, an den Fenstern verhindern Regentropfen die klare Sicht nach draußen. Nichts wäre schöner, als in den sanften warmen Ohrensesseln, umgeben von alten schwedischen alpinistischen Jahrbüchern, zu versinken … jedoch nicht für einen Fjällbiker. So schwingen wir uns mit den vollbepackten Rucksäcken auf die Räder und beginnen unser Abenteuer Kungsleden.

Sanft führt der Weg durch märchenhafte Birkenwälder, nebenan tobt der Fluss, immer wieder gibt es Hängebrücken zu überqueren. Weite sumpfige Abschnitte sind mit zwei handbreiten Holzbrettern überbrückt. Nur nicht daran denken, in welche Untiefen man von diesen nassglatten Dingern stürzen könnte. Schon bald wird die Vegetation weniger und mit ihr verändert sich auch der Untergrund. Der Weg wird schmal, steil und steinig, und wer sein Fahrrad liebt, der schiebt es ja bekanntlich.

Doch die nachfolgende Hochebene belohnt uns für unser Durchhaltevermögen mit eisigem Wind. Der Regen fühlt sich an wie die Gischt des Meeres, der See schlägt Wellen, im Zelt ist es so laut, dass an Schlafen fast nicht zu denken ist. Die schneebedeckten Berge blicken auf uns herab und neben den Wolken ziehen abends gigantische Rentierherden um unseren Schlafplatz herum schon bald spürt man den hohen Norden mit all seinen Sinnen.

Die nächsten Tage führen uns durch diese karge Hochlandschaft, die man hier Fjäll nennt. Menschen begegnet man hier nur selten, doch eines haben alle gemeinsam, sie bleiben stehen und wechseln nette Worte mit uns. Meist sind es Nordländer, die sich mit dem Kungsleden einen Traum erfüllen. An jeder Hütte wird man freundlich empfangen, es ist ein schönes Gefühl ein fahrradfahrender und willkommener Exot in
den Bergen zu sein. Unsere Reise führt uns weiter Richtung Süden, über den kargen, steinigen und noch schneebedeckten Tjätkapass in wieder grünere Niederungen, wo es sich abends wunderbar an Flussarmen gemütlich kochen lässt.

Schon längst haben wir uns an kühle Temperaturen und leichten Nieselregen gewöhnt, nachts hat es im Zelt knapp null Grad. Die Stille und Einsamkeit des Fjälls nimmt ein abruptes Ende, als wir uns der Kebnekaise- Fjällstation nähern. Hier herrscht reges Treiben. Doch schon bald hat einen die Ruhe des Birkenwaldes wieder, wenn man Richtung Nikkaloukta aufbricht, wo der Kungsleden für Fjällwanderer und Fjällbiker zu Ende geht.

 

Weitere NORR-Leserreportagen.

NORR-Leser

Tiziana Kraker und Roland Strauß aus Österreich lieben es, in der Natur aktiv zu sein. Sie waren nicht nur auf dem Kungsleden, sondern auch in Island auf dem Rad unterwegs.

SELBST SCHREIBEN

Du hast bei deinem letzten Skandinavien-Urlaub tolle Fotos gemacht und kannst gut schreiben? Ab sofort drucken wir in jeder Ausgabe eine Leserreportage ab. Du bekommst 100 Euro Honorar, wenn es deine Story ins Heft schafft. Schicke dein Material (maximale Textlänge: 3 000 Zeichen, Bilder müssen eine Mindestauflösung von 300 dpi haben) und ein aussagekräftiges Porträtbild sowie deine Kontaktdaten an:

redaktion@norrmagazine.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Skandinavien Guides

  • Urlaub in Värmland

    Urlaub in Värmland

    Ein Floß zu bauen und den Fluss Klarälven hinunterzutreiben, ist eine der schönsten Möglichkeiten, die einzigartige Natur Värmlands zu entdecken.

  • Wasser-Wegweiser: Tipps zum Paddeln und Treibenlassen

    Wasser-Wegweiser: Tipps zum Paddeln und Treibenlassen

    Ob abenteuerliche Seekajak-Touren, eine gemütliche Reise an Bord eines Schiffs oder Entspannung pur auf dem selbstgebauten Floß: Die skandinavischen Gewässer lassen sich auf viele unterschiedliche Arten erkunden. NORR gibt Tipps für die Wasserwege.

  • Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Finnlands Wälder und Seen laden zu Wanderungen, Radtouren, Survival- Training und Nächten unter freiem Himmel ein. Hier kommen sechs Tipps für Frischluftabenteuer in finnischer Wildnis.

  • Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Das Fischerdörfchen Klitmøller im Nationalpark Thy wurde einst wegen seiner perfekten Surfbedingungen auch als Cold Hawaii bekannt. Heute wohnen hier viele Pioniere von damals mit ihren Familien und sorgen für neues Leben. NORR-Redakteur Philipp Olsmeyer verrät seine Thy-Tipps.

  • Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Eivør Pálsdóttir ist die derzeit bedeutendste Musikerin der Färöer-Inseln. Die Abgeschiedenheit und schöne Natur galten der »färöischen Björk« von Beginn an als Inspirationsquelle. NORR verrät sie ihre zehn Lieblingsorte.

  • naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    Die Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen. Im NORR-Guide stellen wir 33 Zentren in atemberaubender Landschaft vor.

  • Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Wenn der Herbstwind die Blätter von den Bäumen fegt, sprießen die Pilze aus dem Boden. NORR zeigt euch die 15 ergiebigsten Orte für die Pilzjagd in und um Stockholm, Helsinki, Oslo, Kopenhagen und Reykjavik.

  • Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Sie sind auf den Hund gekommen: Huskyfarmer in Skandinavien bieten Gästen auf ihren Höfen nicht nur eine ungewöhnliche Unterkunft, sondern auch Schlittenhundetouren durch die beeindruckenden Weiten des Nordens. NORR stellt zehn Huskyfarmer vor.

  • Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    NORR hat sich aufs Land begeben und zehn Orte besucht, in denen regionale Gerichte in natürlicher Umgebung aufgetischt werde

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    GreenroomVoice ist auf die Kommunikation von Nachhaltigkeitspraxis in der Outdoor Community spezialisiert.

  • ECO4SNEAKER VON BLEED

    ECO4SNEAKER VON BLEED

    Michael Spitzbarth gründete Bleed Organic Clothing mit dem Ziel ein vollständig Ökofaires Outfit zusammenstellen zu können. Der Eco4Sneaker war das schwierigste Produkt und das letzte Puzzelstück zu dieser Vision.

  • FJÄLLRÄVEN EXPEDITION DOWN LITE JACKET

    FJÄLLRÄVEN EXPEDITION DOWN LITE JACKET

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • WOOLPOWER FULL ZIP JACKET

    WOOLPOWER FULL ZIP JACKET

    Alle Woolpower Produkte werden von A-Z in Schweden hergestellt, die Arbeitsbedingungen entsprechen somit dem hohen europäischen Standart.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    Die Fjällräven »Keb Eco Shell Trousers« ist gut durchdacht, bequem, robust und wasserabweisend.

  • DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    Der Dale of Norways Hovden Sweater aus 100 Prozent Merinowolle wärmt auch ohne Überzieher.

  • PATAGONIA DOWN SWEATER

    PATAGONIA DOWN SWEATER

    Die Daunenjacke “Patagonia Down Sweater” ist sportlich und alltagstauglich und hält unbeständigem Herbstwetter stand.

  • Dale_of_Norway_Anniversary_Herren

    ANNIVERSARY SWEATER

    Der Anniversary Sweater ist ein zeitloser Klassiker. Der Norwegenpullover kommt mit einem Kordanzug für eine gute Passform. Der Halsbereich innen ist mit Fleece gefüttert.

  • BERGANS RABOT 365 3L JACKET

    BERGANS RABOT 365 3L JACKET

    Die Rabot 365 3L Jacket ist Teil der ersten Produktlinie, bei der Bergans alle anfallenden CO2e Emissionen kompensiert.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen