NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Von null auf tausend Meter über dem Meeresspiegel zieht es Annika Winter und ihre Begleiter für eine Skitour der besonderen Art.

Das Ziel der vier Skienthusiasten: Der Kjevagtinden auf der Lyngen-Halbinsel im Norden von Norwegen

Annika Winter liebt das Skifahren in den Bergen - und das Meer. Hier fand sie beides.

"Ich denke an nichts. Schritt f\u00fcr Schritt. An dem kleinen Felsen vorbei, der mir mit seinen dunklen Trollaugen b\u00f6se nachblickt: Besucher sind heute nicht willkommen."

"Ein heller Sonnenfleck auf dem Meer glitzert uns entgegen und zieht uns magisch an. Wie von selber finden die Skier ihren Weg ins Tal."

  • Prev
  • Next

Skitour durch Norwegen: In den Trollbergen

Text: Annika Winter. Foto: Chris Schett

Schnee, Wind und Kälte begleiten NORR-Leserin Annika Winter und ihre kleine Gruppe auf dem Weg zum Gipfel des Kjevagtinden auf der Lyngen-Halbinsel im Norden von Norwegen. Doch ganz plötzlich bricht die Sonne durch.

 

VON NULL AUF TAUSEND

Arktisches Wetter in Norwegen. Das feste Material meiner Kapuze schlägt laut an meine Ohren. Nichts anderes ist zu hören. Sprechen ist unmöglich. Ich verständige mich mit den anderen vier Mitgliedern unserer kleinen Gruppe durch knappe Handzeichen. Christoph, Anna, Philip, Chris und ich benehmen uns wie Taucher unter Wasser. Dabei befinden wir uns in diesem Moment mehr als 1000 Meter über dem Meer. Genau auf null sind wir vor unbestimmter Zeit mit unseren Skiern gestartet. Die Spitze des Kjevagtinden ist das Ziel.

Langsam schiebe ich meine beiden Bretter auf ihren Fellen zischend vorwärts. Schritt für Schritt. Immer weiter, immer nach oben. Doch der Wind ist stärker geworden. Er treibt spitze Nadeln in die wenigen freien Stellen unserer Gesichter, die sich jetzt hinter Tüchern und Brillen verstecken.

DAS HELLE NICHTS

Ich denke an nichts. Schritt für Schritt. An dem kleinen Felsen vorbei, der mir mit seinen dunklen Trollaugen böse nachblickt: Besucher sind heute nicht willkommen auf den Bergen der Uløya-Insel östlich des Lyngen-Fjords. Schritt für Schritt. Immer weiter. Schritt für Schritt. Und jetzt. Ist das der Gipfel? Ich weiß es nicht. Aber es ist das Ziel.

Der Rest der Welt ist irgendwo da draußen hinter dem Dröhnen des Sturmes versteckt. Raus aus den Skiern und bereit machen zum Abfahren. Ganz klein ducken wir uns an den Berg, knien auf der festen Schneedecke, um das Gleichgewicht zu halten. Meine starren Finger können die Schnallen der Schuhe kaum schließen. Doch nun, hinunter. Schwung für Schwung durch helles Nichts. Meine Skier tasten sich über hartes Eis und ziehen dann weiche Kurven in den Berg. Eine und noch eine. Ohne Grenzen in einen fast endlos weiten Hang. Bis irgendwann der dunkle Schatten des Meeres unter mir erscheint. Hinunter. Am Trollfelsen vorbei. Zwischen den dichter werdenden Sträuchern und den wenigen Birken hindurch. Ein heller Sonnenfleck auf dem Meer glitzert uns entgegen und zieht uns magisch an. Wie von selber finden die Skier ihren Weg ins Tal. Wärme umfängt uns – die letzten Schwünge hinterlassen tiefe Spuren im weichen Untergrund.

Und hinter den Kapuzen erscheint ein erstes Lächeln. Es schmeckt nach Salz und nach Meer.

NORR-LESER

Annika Winter kommt aus Norddeutschland, lebt aber in Oberbayern. Sie liebt das Skifahren in den Bergen aber auch das Meer. In Norwegen fand sie beides … und war glücklich.  

Portraitbild

SELBST SCHREIBEN

Du hast bei deinem letzten Skandinavien-Urlaub tolle Fotos gemacht und kannst gut schreiben? Wir drucken in jeder Ausgabe eine Leserreportage ab. Du bekommst 100 Euro Honorar, wenn es deine Story ins Heft schafft. Schicke dein Material (maximale Textlänge: 3 000 Zeichen, Bilder müssen eine Mindestauflösung von 300 dpi haben) und ein aussagekräftiges Porträtbild sowie deine Kontaktdaten an:

redaktion@norrmagazine.com

Skandinavien Guides

  • Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Ein Ferienhausurlaub in Småland ist unvergesslich. Hier muss man nie weit fahren, um die Ruhe der Natur zu genießen. Und dann wären da noch die vielen Ausflugsziele – NORR zeigt euch die acht spannendsten Destinationen.

  • Odense-Guide: Insidertipps für die aufstrebende Metropole

    Odense-Guide: Insidertipps für die aufstrebende Metropole

    Ob angesagte Festivals mit Tausenden Besuchern, gemütliche, vegane Cafés in der Altstadt oder Outdoor-Hotspots mitten in der Stadt: NORR präsentiert Insidertipps für die dänische Fahrradhauptstadt Odense.

  • naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    Die Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen. Im NORR-Guide stellen wir 33 Zentren in atemberaubender Landschaft vor.

  • Radtouren in Südschweden

    Radtouren in Südschweden

    Mit langen gewundenen Landstraßen und atemberaubender Landschaft bietet Skåne eine Vielzahl lohnender Fahrradabenteuer. Egal, ob für Familien, die auf der Suche nach entspannten Touren durch wunderschöne Landschaften sind oder für Fahrrad-Fans, die ihren persönlichen Geschwindigkeitsrekord brechen wollen – Skåne ist die ideale Destination für Abenteuer auf zwei Rädern.

  • 15 Jahre Norden mit NORR

    15 Jahre Norden mit NORR

    In diesem Sommer feiern wir 15 Jahre NORR. Eine schöne Möglichkeit, unsere Magazinsammlung aus dem Archiv zu holen und zurückzublicken.

  • Hjorundfjorden, visitnorway.com, Innovation Norway - Havard Myklebust

    Fjordnorwegen: Unsere Lieblingsplätze

    Fjorde sind Wasserkanäle, die sich ihren Weg von der Küste bis weit in die Bergwelt hinein suchen. Wo die Hochebenen enden, fallen die Berge viele hundert Meter tief zum Wasser hinab.

  • Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

    Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

    Wild wachsende Bäume, von Moos bedeckte Felsen, reißende Gewässer und malerische Seen. Die skandinavische Natur bietet Groß und Klein natürliche Abenteuerspielplätze. NORR empfiehlt zehn Wald-Erlebnisse in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen.

  • Umeå Kreativstadt im Norden

    Umeå: Kreativstadt im Norden

    Alte traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und neue futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. NORR-Redakteurin Karen Hensel hat die Kulturhauptstadt besucht.

  • Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Im skandinavischen Gefühlsrausch: Der NORR-Guide präsentiert ausgewählte Naturerlebnisse für Verliebte und solche, die es werden wollen. Achtung: romantisch!

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Dale_of_Norway_Anniversary_Herren

    ANNIVERSARY SWEATER

    Der Anniversary Sweater ist ein zeitloser Klassiker. Der Norwegenpullover kommt mit einem Kordanzug für eine gute Passform. Der Halsbereich innen ist mit Fleece gefüttert.

  • FJÄLLRÄVEN EXPEDITION DOWN LITE JACKET

    FJÄLLRÄVEN EXPEDITION DOWN LITE JACKET

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • BERGANS FLØYEN W JACKET

    BERGANS FLØYEN W JACKET

    Die Fløyen Jacke ist eine sehr leichte, windabweisende Jacke für den aktiven Gebrauch.

  • BLEED YOGA OUTFIT

    BLEED YOGA OUTFIT

    Dieses Yoga-Outfit wurde mit dem Ziel entwickelt, für die Kreislaufwirtschaft geeignet zu sein. 78% des Gewebes besteht aus ECONYL, einem Polyamid, das aus Fischernetzen und Teppichresten hergestellt wird und Cradle2Cradle-zertifiziert ist.

  • FJÄLLRÄVEN CANADA WOOL PADDED JACKET

    FJÄLLRÄVEN CANADA WOOL PADDED JACKET

    Die Canada Wool Padded Jacket hält dich warm, wenn es kalt wird, egal ob am Lagerfeuer, am Strand oder wenn dann doch der Winter kommt.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    Die Fjällräven »Keb Eco Shell Trousers« ist gut durchdacht, bequem, robust und wasserabweisend.

  • ECO4SNEAKER VON BLEED

    ECO4SNEAKER VON BLEED

    Michael Spitzbarth gründete Bleed Organic Clothing mit dem Ziel ein vollständig Ökofaires Outfit zusammenstellen zu können. Der Eco4Sneaker war das schwierigste Produkt und das letzte Puzzelstück zu dieser Vision.

  • PATAGONIA DOWN SWEATER

    PATAGONIA DOWN SWEATER

    Die Daunenjacke “Patagonia Down Sweater” ist sportlich und alltagstauglich und hält unbeständigem Herbstwetter stand.

  • DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    Der Dale of Norways Hovden Sweater aus 100 Prozent Merinowolle wärmt auch ohne Überzieher.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen