Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü
Unser Partner:

Finnlines grüne Abenteuertipps in Südschweden

Finnlines bringt seine Passagiere täglich in die grüne Metropole Malmö und in die bezaubernde Natur Südschwedens. Von Lübeck-Travemünde aus sind es nur neun Stunden auf der Ostsee bis in den Öresund.

Bis zu dreimal täglich fahren die Fähren von Travemünde direkt in Schwedens drittgrößte Stadt Malmö. In nur neun Stunden erreichen die Passagiere die nachhaltige Stadt am Öresund. Wer eine Überfahrt nach Schweden über Nacht wählt, kommt am frühen Morgen ausgeschlafen für einen Stadtbummel an, bevor es in die rote »Stuga« oder das Outdoor- Paradies Südschweden weitergeht. Finnlines hat 6 Tipps für euer grünes Abenteuer zusammen gestellt.

#01 Nachhaltiger Stadtbummel in Malmö

Foto: Werner Nystrand

Nicht nur dank seines maritimen Flairs, sondern auch für seine Vorreiterrolle in Sachen Nachhaltigkeit empfiehlt sich in Malmö ein Besuch im Västra Hamnen (dt. Westhafen) – zusammen mit Hyllie eines der nachhaltigsten Viertel der Stadt mit dem berühmten Wolkenkratzer Turning Torso. Hier haben Besucher einen atemberaubenden Blick auf den Stadtstrand und die Öresundbrücke. Die Stadt Malmö hat dieses ehemals heruntergekommene Gebiet übernommen und durch
die Zusammenarbeit mit international renommierten Architekten zum Inbegriff für nachhaltiges Leben und Arbeiten gemacht.

malmotown.com

#02 Draisine radeln in Hultsfred

Foto: Perpixel

Vorbei an glitzernden Seen und durch Smålands Wälder führt die Schmalspurbahn von Hultsfred nach Målilla. Outdoor-Begeisterte radeln hier auf der Fahrraddraisine mitten durch die schönste Natur. Die grünen Orte entlang der Strecke laden zu Picknickpausen oder zu einer Abkühlung im See ein.

visitsmaland.se

#03 Zipline-Abenteuer

Foto: Alexander Hall

Volle Kraft voraus auf Europas längster Zipline-Bahn: Hier schmeißen sich Abenteuerlustige auf bis zu 52 Meter Höhe ins Seil und sausen freihändig über die Baumwipfel. Der Abenteuerparcours startet auf einer der höchsten Erhebungen im südöstlichen Småland nördlich von Klavreström. Allein die Aussicht von dort oben ist einen Besuch wert.

swedenzipline.com

#04 Paddeln mit Viking Republic

Foto: Viking Republic

Das Naturcamp von Viking Republic ist sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Paddler ein echtes Outdoor-Abenteuer. Am Fuße des Sees Kornsjön starten Gäste fernab von großen Massen und ausgetretenen Pfaden auf atemberaubende Touren mit extrem niedrigem CO2-Fußabdruck.

viking-republic.de

#05 Wanderweg Laxaleden

Foto: Nature by Andreas

Der Laxaleden ist ein natur- und kulturhistorischer Wanderweg in Blekinge. Er beginnt in Elleholm und zieht sich durch spannende Kulturlandschaften und Wälder bis nach Hofmansbygd. Eine erstaunliche Tier- und Pflanzenwelt wartet auf Wanderer, die auch vor steileren und schmalen Passagen nicht zurückschrecken.

visitblekinge.se

#06 Radspaß im Listerland

Foto: Nature by Andreas

Im westlichen Blekinge, südlich von Sölvesborg, liegt Listerlandet, ein abwechslungsreiches Gebiet mit Küste, Meer und wunderschönen Buchenwäldern. Hier schlängelt sich der leicht zugängliche Listerlandet-Radweg auf 45 Kilometern von Sölvesborg über Mjällby bis zur Bucht von Hanö und zurück.

visitblekinge.se

Starte jetzt mit Finnlines ins grüne Abenteuer!

Alle Infos findest du auf: finnlines.de

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt