NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Trotz der modernen Fassaden folgt das Haus im Inneren durch und durch der skandinavischen Tradition.

Wohnzimmer, Küche, Esszimmer – das Zusammenführen dieser Zimmer hat in Skandinavien eine lange Tradition und ist in vielen Häusern zu finden.

Im Obergeschoss mündet das Treppenhaus in einen Bereich vor den einzelnen Schlafzimmern. Dieser Raum lässt ein höheres Maß an Privatsphäre zu.

  • Prev
  • Next

Nordische Architektur Licht im Innenraum

Text: Jon Steinfeld. Foto: Åke E:son Lindman

Skandinavische Winter sind bekanntlich lang und dunkel. Helles und offenes Innenräume können zum Ausgleich ein Gefühl von Wärme erzeugen. Jon Steinfeld über die Bedeutung des »Lichterzauber«.

Jede Jahreszeit hat ihren Zauber. Auch der Winter. Im Norden findet er allerdings vor allem bei künstlicher Beleuchtung statt. Schon auf der Höhe von Oslo oder Stockholm ist es im November, Dezember oder Januar nur wenige Stunden am Tag hell. Fährt man im Winter durch die dunklen Landschaften, fallen die vielen Lichter in den Fenstern von Wohnungen und Häusern auf.

Die weihnachtlich anmutenden Leuchter mit sieben oder neun elektrischen Kerzen wirken wie Wegweiser im Dunkeln. Dabei stehen sie das ganze Jahr auf dem Fensterbrett. Man würde in diesen Leuchtern gern ein Relikt aus alten Tagen erkennen, in denen ein einsamer Wandersmann durch eine unwirtliche Welt zog und die Lichter eine mögliche Einkehr signalisierten. Aber wahrscheinlich ist diese Vorstellung eine romantische Erfindung, und es handelt sich bei diesem Lichterzauber um einen modernen Brauch. Doch auch heute sagen die Leuchten: Hier ist es warm, hier wird gelebt, hier ist die Familie zu Hause.

Die kalten Monate

In den kalten Monaten fand früher nahezu das gesamte Leben im Innenraum eines Hauses statt. In der Organisation der Wohnhäuser ist diese Praxis noch immer gegenwärtig – nur hat sich der offene Grundriss, der noch vor nicht allzu langer Zeit ein Kennzeichen von Not und Armut war, in ein Merkmal der Modernität verwandelt. Geschaffen wird dieser Grundriss durch das Zusammenlegen von Küche, Ess- und Wohnzimmer.

Selbstverständlich geht die Offenheit auf Kosten der Privatsphäre. Und ein Wechsel vom Esstisch zum Sofa verliert seinen Reiz, wenn dieses lediglich vier Schritte entfernt ist. In den nördlichen Ländern hat man aber hierfür seit jeher eine Lösung, die meist als Nebensächlichkeit übersehen wird. In akustischer Reichweite des Wohnzimmers, meist im Obergeschoss direkt an den Treppenbereich anschließend, liegt ein kleines zweites Wohnzimmer. Hier steht ein Sofa, oft auch der Fernseher, und hierhin zieht man sich zurück, um auch im familiären Trubel für sich zu sein.

 

 

NORR-KOLUMNIST
JON STEINFELD

jon_steinfeld

Jon Steinfeld ist Gründer des Architekturbüros »loftwerk« mit Sitz in Karlsruhe und München. Als gebürtiger Schwede und Autor mehrerer Publikationen präsentiert Jon in NORR die neuesten Entwicklungen in der skandinavischen Architektur.

www.loftwerk.de

haus-im-norden-steinfeld

Ein Haus im Norden – Skandinavisches Design  Raumkonzepte Architektur ist im DVA Verlag erschienen. ISBN: 978-3-421-03856-2

Skandinavien Guides

  • Oslo City-Guide: Tipps für das ganze Jahr

    Oslo City-Guide: Tipps für das ganze Jahr

    Norwegens Hauptstadt liegt direkt am Fjord, eingebettet zwischen Wäldern, Bergen und Wasser. NORR weiß, wo es am schönsten ist.

  • Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Wem der Zoo zu gewöhnlich ist, für den hat NORR neun skandinavische Orte gesammelt, an denen man nordische Tiere wie Bären, Elche und Wale in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kann.

  • Hjorundfjorden, visitnorway.com, Innovation Norway - Havard Myklebust

    Fjordnorwegen: Unsere Lieblingsplätze

    Fjorde sind Wasserkanäle, die sich ihren Weg von der Küste bis weit in die Bergwelt hinein suchen. Wo die Hochebenen enden, fallen die Berge viele hundert Meter tief zum Wasser hinab. Wir lieben es, das malerische Fjordnorwegen im Hochsommer, das Licht, die Region um den Geiranger, die zerklüfteten Berge der Lofoten, … die Liste scheint unendlich.

  • Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Zusammen ist man weniger allein. Und gemeinsam geht es sich leichter. NORR hat acht beliebte Wanderwege für kleine und große Gruppen zusammengestellt.

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • 09_Sonnencomeback_listiljosi_Credits_Hrefna_Björg_Gylfadóttir

    Lichtfestivals im Norden – sechs strahlende NORR-Favoriten

    Wenn die Tage kürzer werden, erleuchten viele Städte im Norden in einem besonderen Licht. NORR stellt sechs Lichtfestivals vor, die den skandinavischen Winter auf kreative Weise erstrahlen lassen.

  • Malmö City-Guide: Die besten Tipps

    Malmö City-Guide: Die besten Tipps

    Öko, bio, fair und bunt – Malmö ist eine vielseitige Stadt. NORR-Redakteurin Katja Lehmann verrät ihre 24 besten Tipps für einen grünen Aufenthalt in der wohl fortschrittlichsten Metropole Schwedens.

  • Credit_Petri_Jauhiainen_Vastavalo

    Finnland feiert 100. Geburtstag – NORR feiert mit!

    Die Finnen erlangten am 6. Dezember 1917, also heute vor genau 100 Jahren, ihre Unabhängigkeit. NORR sagt »Onneksi olkoon!« und feiert den Geburtstag mit einer Auswahl der schönsten Finnland-Reportagen!

  • NORR Stockholm

    Gut essen in Stockholm: Restaurant-Guide für Insider

    Ob mexikanisches Restaurant, Edelkantine oder rustikale Bierhalle: Der NORR-Guide präsentiert zehn Orte in Stockholm, an denen ihr gut essen könnt.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen