NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Malmö City-Guide: Die 24 besten Tipps

Malmö City-Guide: Die 24 besten Tipps

Öko, bio, fair und bunt – Malmö ist eine vielseitige Stadt. NORR-Redakteurin Katja Lehmann verrät ihre 24 besten Tipps für einen grünen Aufenthalt in der wohl fortschrittlichsten Metropole Schwedens.

Absteigen

scandic-kramer-tower-Fritz-2

(c) Scandic

#01  Scandic Malmö Kramer

Das klassische Hotel am Stortorget ist wie alle anderen Häuser der Scandic-Kette mit dem schwedischen Umweltsiegel »Svanen« zertifiziert. Das Haus aus dem Jahr 1875 wurde behutsam renoviert, so dass der historische Charme erhalten blieb. Das pompöse Treppenhaus mit den kunstvoll verzierten Fenstern versetzt einen direkt in eine andere Zeit zurück.
Scandic Malmö Kramer

#02  Mäster Johan

Wer hier übernachtet, soll sich ganz wie zu Hause fühlen. Die vier Etagen und 69 Zimmer sind durchgehend in Naturmaterialien gehalten: Nur Stein, Holz, Metall, Beton und Glas wurden für das Interieur verwendet. Seit Kurzem ist das Haus in der Altstadt ebenfalls mit dem Umweltsiegel »Svanen« zertifiziert.
Mäster Johan

#03  STF Hotel & Hostel

Mitten in der Innenstadt liegt dieses charmante Hotel und Gästehaus des STF (Svenska Turistföreningen). Es stehen Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer und eine großzügige Küche für Selbstversorger zur Verfügung. Die Anlage ist mit dem Umwelt-siegel »Green Key« ausgezeichnet.
Svenskaturistföreningen.se

#04  Ängavallen

Etwa zwölf Kilometer südlich von Malmö liegt das nach ökologischen Vorgaben geführte Landhotel Ängavallen. Der ehemalige Bauernhof ist eine echte Oase für Besucher, die ein paar Tage frische Landluft genießen wollen. Das bereits mehrfach mit Ökopreisen ausgezeichnete Restaurant sorgt für passende Gaumenfreuden.
Ängavallen

 

ESSEN

barmalmo.se

(c) Barmalmo.se

#05  B.A.R Krog & Vinbar

Rund um den Davidshallstorg sind in den letzten Jahren viele kreative Restaurants, Cafés und Shops aus dem Boden geschossen. Im B.A.R wird mit viel Hingabe nach ökologischen Richtlinien gearbeitet. Hier werden nur natürliche Zutaten verwendet, die mit Liebe zum Detail serviert werden.
Bar Malmö

#06  Balthazar

2012 wurde das Balthazar am Möllevångstorget als bestes ökologisches Restaurant in Schweden prämiert. Auf der Karte stehen vegetarische und vegane Gerichte aus ökologisches Zutaten. Im Sommer kann man draußen sitzen und dem Treiben auf dem wohl buntesten Platz Malmös zusehen.
Balthazar

#07  Smak på Konsthallen

Stilvolle Einrichtung und kreative Gerichte aus hochwertigen lokalen und zum Großteil auch ökologischen Zutaten machen einen Besuch im Restaurant Smak in der Malmöer Kunsthalle zu einem kulinarischen und kulturellen Erlebnis. Täglich ab 11:30 Uhr gibt es leckeren Mittagstisch.
Smak

#08  Salt & Brygga

Kein Malmö-Guide ist komplett ohne einen Hinweis auf den Pionier unter den Ökorestaurants, das Salt & Brygga im Västra Hamnen. Die Auszeichnungen sind mittlerweile so zahlreich, dass man sie kaum noch zählen kann. Sowohl die Zutaten als auch die Einrichtung stammen aus lokaler und ökologisch zertifizierter Produktion.
Salt och Brygga

 

CAFÉS

solde.se

(c) Solde.se

#09  Kafé Agnez

Im ökologischen Kafé Agnez mit seinem gemütlichen Hinterhof kommen ausschließlich vegane, fair gehandelte und ökologische Dinge auf den Tisch. Dass dieses Rezept aufgeht, bestätigt die Auszeichnung »Bestes Café in Malmö/Lund« 2010 der Zeitschrift »Nöjesguiden«.
Kafé Agnez

#10  Slottsträdgårdens Café

Wer eine kleine Pause vom Stadtleben braucht, kann es sich im Schlosspark-Café gutgehen lassen. Nur einen Steinwurf vom Gustaf Adolfstorg entfernt gibt es leckere Baguettes, warme Gerichte sowie Kuchen und Gebäck. Auch hier werden saisonale und ökologische Zutaten verwendet.
Slottsträdgårdens Café

#11  Dolce Sicilia

Das vielleicht beste Eis der Stadt gibt es bei Dolce Sicilia am Drottningtorget und in der Västra Varvsgatan (Västra Hamnen). Das ökologische Eis aus eigener Herstellung nach sizilianischem Rezept lässt die Herzen von großen und kleinen Eisfans schmelzen – garantiert!
Dolce Sicilia

#12  Solde Kaffebar

Gerechte Arbeitsbedingungen auf den Plantagen, so wenige Zwischenhändler wie möglich und eine schonende Röstung – das ist das Rezept hinter dem Erfolg der Solde Kafferosteri, die in der Innenstadt eine Kaffeebar betreibt. Wer hier nicht zum Kaffeeliebhaber wird, hat selbst Schuld.
Solde

 

NATUR

skanskalandskap.se Johan Hammar
(c) Skanskalandskap.se/ Johan Hammar

#13  Torups Bokskog

Zwischen Bara und Skabersjö, rund um das Schloss Torup, liegt ein ausgedehnter Buchenwald mit Wanderwegen, Windschutzhütten, Feuerstellen, Reitwegen, einem Waldspielplatz und Trimm-Dich-Pfaden. Auch ein Freiluftzentrum mit Sauna, Fitnessanlage und Café gibt es hier.
Malmo.se

#14  Falsterbonäset

Die Halbinsel Falsterbonäset, auch Näset genannt, liegt 25 Kilometer südwestlich von Malmö und ist sowohl für seine weißen Sandstrände als auch für den Vogelzug bekannt. Wenn im Frühling und Herbst die Zugvögel hier vorbeikommen, beziehen Vogelbeobachter aus aller Welt ihre Posten auf Falsterbo.
Vellinge.se

#15  Arrie

Etwa 40 Fahrradminuten von Malmö entfernt, liegt das Naherholungsgebiet Arrie mit dem gleichnamigen See, der in einer ehemaligen Kiesgrube angelegt worden ist. Hier kann man ausgezeichnet baden, angeln und die Natur genießen. Aussichtspunkte, Spazierwege und Grillplätze laden zum Verweilen ein.
Skanskalandskap.se

#16  Knivsåsen

Formell betrachtet gehört das Naturreservat Knivsåsen eigentlich schon zu Lund. Ein herrlicher Buchenwald und ein mit Wasser gefluteter alter Steinbruch erwarten den Besucher hier. Ein ideales Ausflugsziel, wenn man die Hektik der Stadt für eine Weile hinter sich lassen möchte.
Lund.se

 

AKTIVITÄTEN

stpln.se

(c) Stpln.se

#17  Folkets park

Der älteste »Volkspark« seiner Art in Schweden bietet Spiel und Spaß für Kinder und Erwachsene: u.a. Kindertheater, Minigolf, Skateanlage und Konzerte. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, z.B. im ökologisch ausgerichteten Restaurant »Far i Hatten« Der Park ist ganzjährig geöffnet.
Malmö Folkets Park

#18  Kallbadhuset

Am Strand von Ribersborg liegt das Meerwasserbad »Ribersborgs kallbadhus«, im Volksmund auch »Ribban« oder »Kallis« genannt, mit zwei großen Außenschwimmbecken, Herren- und Damensaunen, Wellnessbereich und Restaurant und Café.
Ribersborgs Kallbadhus

#19  Stapelbäddsparken

Ein Schmelztiegel für neue Ideen ist das Kulturhaus STPLN mit seinem 1 800 Quadratmeter großen Skatepark. In der »Cykelköket«, der Fahrradküche, kann man unter Anleitung sein Fahrrad reparieren oder gleich ein neues bauen.
Stpln.se

#20  Sollekplatsen

Der Themenspielplatz im Westhafen ist ein echter Hingucker. Schon von Weitem sieht man eine runde gelbe Kugel, die auf einem Klettergerüst thront. Hier dreht sich nämlich alles um die Sonne, den Himmel und das Meer. Der »Sollekplatsen« ist Teil des Stadtparks »Varvsparken«.
Malmo.se

 

AUSFLÜGE

Sverigesnationalparker.se Bertil Hagberg: Sesamphoto Soderasens

(c) Sverigesnationalparker.se/ Bertil Hagberg/ Sesamphoto 

#21  Lund

Malmös nächste Nachbarin ist die Universitätsstadt Lund, mit rund 80 000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Schonens. Hier dreht sich fast alles um die Uni und die Studenten prägen das Stadtbild, wo man auch hinschaut. Größte Sehenswürdigkeit ist der Dom, der 1103 n.Chr. erbaut wurde.
Visitlund.se

#22  Öresund rundt

Zwei Tage lang für 249 Kronen die Region erforschen, das geht mit dem »Öresund rundt«-Ticket des Verkehrsverbundes Skånetrafiken, das auch für die Fähre von Helsingør nach Helsingborg gilt. Einzige Auflage: Man darf nur in eine Richtung unterwegs sein.
Skanetrafiken.se

#23  Söderåsen

Laubwälder, Hochebenen und zerklüftete Gebiete mit Urwäldern prägen das Landschaftsbild im Nationalpark Söderåsen östlich von Helsingborg. Es gibt hier einige markierte Wanderwege und zwei Übernachtungshütten. Das Jedermannsrecht gilt im Park allerdings nur eingeschränkt.
Söderåsens Nationalpark

#24  Ystad Saltsjöbad

Das Ystader Strandhotel ist in jeder Hinsicht eine Reise wert. Direkt am Strand gelegen mit einer ausgezeichneten Spa-Anlage, Brasserie und Restaurant, kann man es sich hier so richtig gutgehen lassen. In Sachen Umwelt ist das Hotel auch ganz vorne mit dabei – das YSB ist »Svanen«-zertifiziert.
Ysb.se

MALMÖ

Malmö ist die drittgrößte Stadt Schwedens. Von den etwa 700 000 Einwohnern der Region sind ca. 30 Prozent im Ausland geboren. Die hohe Dichte verschiedener Nationalitäten gibt der Stadt ein internationales Flair. Als Teil der Öresundregion steht die Stadt auch mit Nachbarland Dänemark in regem Austausch. Seit 2006 trägt Malmö als erste Stadt in Schweden den offiziellen Titel »Fair Trade City« – eine Auszeichnung, die die intensive Umweltarbeit von Einwohnern und Stadtverwaltung bestätigt. So ist zum Beispiel das jährliche Stadtfestival »Malmöfestivalen« umweltzertifiziert und beim Quartierprojekt »Ekostaden Augustenborg« wird umweltfreund-liche Stadtteilentwicklung gefördert.

malmotown.com

Skandinavien Reisen

  • Prev
  • Next
Alle Reisen anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen