Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü

Norwegische Bergwelt: Fjord, Fjell und mehr

Fjordline Langedrag

Erleben Sie Norwegen mit allen Facetten – Fjord, Fjell und mehr mit der MiniCruise Von Küste zu Küste und lassen Sie sich verzaubern von der Fjord- und Bergwelt Norwegens – und das ganz ohne Auto.

Die Reise beginnt

Starten Sie Ihre ganz besondere Reise in Oslo, der Hauptstadt Norwegens, und entdecken Sie eine der Metropole im faszinierenden Spagat zwischen Tradition und Moderne. Besuchen Sie die berühmte Oper mit dem begehbaren Dach, entspannen Sie am Hafen mit Blick auf den Oslofjord oder gehen Sie durch den Vigelandpark spazieren.

Weiter auf dem Wasserweg

Mit dem Zug fahren Sie rund 100 km entlang des Oslofjords nach Porsgrunn und von dort mit dem Bus weiter nach Langesund an die norwegische Südküste. Und dann geht es schon auf eine der beiden TraumReiseFähren von Fjord Line – die MS Bergensfjord oder die MS Stavangerfjord.

Als Fußgänger betreten Sie das Schiff auf Deck 7, und es stellt sich schnell ein Kreuzfahrt-Gefühl ein: Sie haben die Wahl zwischen Kabinen aller Kategorien, von „Standard“ bis zur Suite. Richten Sie sich ein und erkunden Sie das Schiff. Das Meer und Norwegens faszinierende Natur können Sie dank großer Panoramafenster und vieler Sitzmöglichkeiten fast überall an Bord genießen. Gönnen Sie sich ein Getränk in unserer Fjord Lounge mit einmaligem Blick in Fahrtrichtung und lassen Sie sich auf dem Sonnendeck, das teilweise überdacht ist, die Seeluft um die Nase wehen. Nach einem Zwischenstopp in Hirtshals/Dänemark fahren Sie am Abend weiter nach Fjordnorwegen.

Empfehlenswert ist das Abendessen im Buffetrestaurant, dem Commander Buffet, mit kalten und warmen Speisen und einer Auswahl populärer norwegischer Süßspeisen. Die Getränke sind inklusive! Auch das À la carte-Restaurant, die Grieg Brasserie, bietet kulinarische Highlights. In der Fjord Lounge genießen Sie musikalische Unterhaltung.

Nach einem kurzen Zwischenstopp in Stavanger am Morgen beginnt eine der schönsten Seepassagen Europas: Mehrere Stunden kreuzt das Schiff zwischen Stavanger und Bergen durch Inseln, Schären und Sunde. Den besten Ausblick bietet das Sonnendeck.

Mittags macht das Schiff in Bergen fest, dem „Tor zu den Fjorden“ – und mindestens der Rest des Tages steht Ihnen für die Entdeckung der traditionsreichen Hansestadt offen. Das alte Hanseviertel Bryggen, der Fischmarkt und eine Fahrt auf den Hausberg Fløyen sind äußerst eindrucksvolle Erlebnisse.

Mit dem Zug zurück nach Oslo

Kurzweiliger als mit der Bergenbahn, die Sie in sieben Stunden nach Oslo bringt, kann man nicht reisen: Fjorde, Seen, Berge und Gletscher und die Überquerung der Hardangervidda-Hochebene machen Staunen. Wieder in Oslo angekommen, beginnt Heimreise.

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt