Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü
Unser Partner:

Mit Skiern und Rentierschlitten im Wildnisdorf

Ein Urlaub mit Skitouren auf traditionellen Holzski, Schneeschuhwandern und einem Abend mit einem traditionellen samischen Rentierzüchter.

Bei diesem Programm bieten wir unseren Gästen, eine intensive Woche gemeinsam mit uns im Wildnisdorf zu erleben. Jedoch haben wir bewusst darauf verzichtet, die Tage mit Programm zu überfüllen. Vielmehr gibt es eine Mischung aus Aktivitäten und Zeiten für eigene Unternehmungen, aber vor allem Zeit, um die Ruhe und Stimmung auf Solberget zu erleben und zu spüren.

Zur Verfügung stehen selbstverständlich Skier, damit Sie die nähere Umgebung von Solberget erkunden können. Es wird mehrere geführte Skitouren zu interessanten Plätzen in der Umgebung von Solberget geben. Außerdem stehen Schneeschuhe zur Verfügung, falls Sie auf eigene Faust eine Wanderung unternehmen wollen.

Für Groß und Klein sind die Rentiere das Highlight schlechthin: Die gutmütigen Tiere können gefüttert werden und ziehen uns schließlich sogar mit Schlitten durch die endlosen Wälder rund um Solberget. Vor der menschenleeren, stillen Kulisse des Winterwunderlandes sind das Knirschen des Schlittens im Schnee, das Klicken der Rentiersehnen und das Schnauben des Rentieres die einzigen Geräusche. Ganz besondere Eindrücke, die man erst versteht, wenn man sie selbst erlebt hat. Die Natur ist hier unendlich weit und einsam – und in diesem Moment scheint sie nur uns allein zu gehören.

An einem idyllischen Plätzchen legen wir einen Stopp ein, um am Lagerfeuer einen richtigen “Waldkaffee” zu trinken und uns mit Gegrilltem zu stärken, bevor uns die Rentiere wieder ins Wildnisdorf ziehen. Als besonderes Dankeschön füttern wir die Rentiere mit Rentierflechten und nutzen die Gelegenheit, Fotos mit den Tieren zu knipsen.

An einem Abend bekommen Sie Besuch von einem alten Samen, der sein Leben lang als Rentierzüchter gearbeitet hat. Er wird aus seinem reichen Erfahrungsschatz erzählen und Sie haben die Möglichkeit, alles über die Rentierzucht aus erster Hand zu erfahren.

Zwei Kilometer vom Wildnisdorf entfernt steht einsam auf dem Hausberg Solberg eine kleine Holzhütte mit Aussichtsturm, umgeben von uralten Kiefern. Wie wäre es mit einer Nacht bei Kerzenschein abseits vom “Trubel” auf Solberget in dieser Hütte? Alle Gäste können diese Hütte frei nutzen.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, das weltberühmte Eishotel in Jukkasjärvi zu besichtigen oder an einem Tag das Samenmuseum in Jokkmokk zu besuchen.

Zur Buchung

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt