NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Eisiger Höhepunkt: Hüttentour zu Finnlands höchstem Gipfel Halti

Text und Foto: Christian Kneise

Das nordfinnische Wildnisgebiet Käsivarsi ist eine der ursprünglichsten und menschenleersten Landschaften Nordeuropas. Hier liegt mit dem Halti auch der höchste Punkt des Landes. Christian Kneise hat ihn bestiegen.

Wir sind wieder da. Bereits vor einem Jahr standen wir hier, auf dem einsamen Parkplatz am Ortseingang von Kilpisjärvi, im nordwestlichsten Zipfel Finnlands, bereit für ein mehrtägiges Winterabenteuer. Auch damals wollten wir auf einer hundert Kilometer langen Wanderung den höchsten Punkt Finnlands erreichen – und es war eine riesige Enttäuschung für uns, als sich das Wetter und eine Lungenentzündung unserem Ziel in den Weg stellten und uns zum Abbruch der Tour zwangen. Diesmal soll es klappen.

Haltitunturi: Rückkehr in Lapplands Weite

Unser Ziel ist das Wildnisgebiet Käsivarsi am Dreiländereck zwischen Finnland, Schweden und Norwegen. Hier liegt neben Finnlands höchsten Gipfeln auch Finnlands höchster Punkt, der Halti (1 324 Meter). Höchster Punkt deshalb, weil der eigentliche Gipfel des Massivs (1 361 Meter) bereits in Norwegen liegt. Finnlands größte Erhebung ist also streng genommen nicht mehr als ein Punkt an einem Berghang.

Die Besteigung des Halti ist aber nur ein Motiv unserer Expedition. Als Geographen fasziniert mich und meine Freunde Carsten und Torsten seit jeher die Ursprünglichkeit von Lapplands Landschaft: die unberührte Natur, die Menschenleere, die Einfachheit der Hütten, die Weite. Zusammen haben wir hier bereits mehrere Wintertouren unternommen und es ist für uns jedes Mal eine Flucht aus der Zivilisation – hinein in die Freiheit, weit weg von allem.

Im Gegensatz zu Nationalparks sind Wildnisgebiete wie Käsivarsi weniger gut erschlossen und bieten noch Platz für richtige Abenteuer. Zu dieser Jahreszeit, Anfang Februar, trifft man hier – wenn überhaupt – nur ein paar Rentierhirten, Eisangler oder eingefleischte Winterwanderer wie uns. Drei Tage Wanderung durch die baumlose arktische Tundra Lapplands und fünfzig Kilometer Wegstrecke liegen vor uns.

Übernachten werden wir in Schutzhütten. Fünf sogenannte »autiotupas« liegen auf dem Weg zum Halti. Sie sind frei zugänglich und bieten Schutz vor tiefen …

Christian Kneise

Der studierte Geograph Christian Kneise lebt und arbeitet als freiberuflicher Redakteur und Fotograf in Leipzig. Von dort aus bricht er immer wieder auf, um Länder zu dokumentieren, die ihn beeeindrucken, oder Menschen und Ereignisse zu fotografieren, die ihn faszinieren. Am Norden liebt er besonders die Kälte, die unberührten Landschaften und die schier grenzenlose Freiheit. Mit seiner Kamera war er bereits in Finnland, Norwegen, Grönland und Alaska.

christiankneise.de

 

Käsivarsi

Das Wildnisgebiet Käsivarsi liegt im Nordwesten Finnisch Lapplands, an der Grenze zu Norwegen und Schweden. In der baumlosen Tundra findet man Finnlands höchste Berge, darunter auch den landesweit höchsten Punkt Halti (1 324 Meter). Am Wanderweg Nordkalottldeden liegen mehrere Schutzhütten. Bester Ausgangspunkt für Wander und Skitourengeher ist Kilpisjärvi. Die nächsten Flugplätze sind in Kiruna und Kittilä.

kilpisjarvi.org
nationalparks.fi/en

Skandinavien Guides

  • Nordschweden: Unsere Favoriten

    Nordschweden: Unsere Favoriten

    Eine Landschaft geschaffen von den Urkräften der Natur, mit Gletschern, Bergmassiven und rauschenden Wasserfällen. Nordschweden, wild und abenteuerlich, umfasst etwa zwei Drittel des Landes. NORR hat zehn Kleinode gefunden – neben Nordlicht und nicht untergehender Sommersonne.

  • Umeå Kreativstadt im Norden

    Umeå: Kreativstadt im Norden

    Alte traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und neue futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. NORR-Redakteurin Karen Hensel hat die Kulturhauptstadt besucht.

  • 24 Tipps für Natur und Gesundheit

    24 Tipps für Natur und Gesundheit

    Wohltuende nordische Quellen, Orte des stillen Rückzugs, Aktivitäten der Achtsamkeit und energetisierendes skandinavisches Superfood.

  • Unterwegs an der Höga Kusten

    Unterwegs an der Höga Kusten

    Die Höga Kusten (dt. Hohe Küste) liegt zwischen Härnösand und Örnsköldsvik. Seit dem Jahr 2000 gehört das Gebiet zum Weltnaturerbe der UNESCO. NORR hat die besten Tipps zusammengetragen. 

  • Nyhavn_København_Foto_Jacob_Schjørring_&_Simon_Lau

    Kopenhagen City-Guide: Die besten Tipps

    Schon mehrfach ist Kopenhagen als »Lebenswerteste Stadt der Welt« ausgezeichnet worden. Grund genug für NORR, der sympathischen Metropole einen Besuch abzustatten.

  • Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    NORR hat sich aufs Land begeben und zehn Orte besucht, in denen regionale Gerichte in natürlicher Umgebung aufgetischt werde

  • NORR Stockholm

    Gut essen in Stockholm: Restaurant-Guide für Insider

    Ob mexikanisches Restaurant, Edelkantine oder rustikale Bierhalle: Der NORR-Guide präsentiert zehn Orte in Stockholm, an denen ihr gut essen könnt.

  • Kunst und Kultur in Stockholm: Der Insider-Guide

    Kunst und Kultur in Stockholm: Der Insider-Guide

    NORR-Art-Direktorin Susan liebt bunte Orte, in denen sich Kultur entfalten kann. In diesem Guide empfiehlt sie künstlerische Hotspots in Stockholm.

  • Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Ein Ferienhausurlaub in Småland ist unvergesslich. Hier muss man nie weit fahren, um die Ruhe der Natur zu genießen. Und dann wären da noch die vielen Ausflugsziele – NORR zeigt euch die acht spannendsten Destinationen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • BLEED YOGA OUTFIT

    BLEED YOGA OUTFIT

    Dieses Yoga-Outfit wurde mit dem Ziel entwickelt, für die Kreislaufwirtschaft geeignet zu sein. 78% des Gewebes besteht aus ECONYL, einem Polyamid, das aus Fischernetzen und Teppichresten hergestellt wird und Cradle2Cradle-zertifiziert ist.

  • BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    Die Easy Peasy Summer Pant von Bleed ist eine leichte Hose aus dünnem Stoff, die sich für Natur oder  City eignet. Bleed kompensiert sämtlichen CO2-Ausstoß von Produktion und Transport.

  • BERGANS FLØYEN W JACKET

    BERGANS FLØYEN W JACKET

    Die Fløyen Jacke ist eine sehr leichte, windabweisende Jacke für den aktiven Gebrauch.

  • DALE OF NORWAY CORTINA HEADBAND

    DALE OF NORWAY CORTINA HEADBAND

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • BERGANS RABOT 365 3L JACKET

    BERGANS RABOT 365 3L JACKET

    Die Rabot 365 3L Jacket ist Teil der ersten Produktlinie, bei der Bergans alle anfallenden CO2e Emissionen kompensiert.

  • ECO4SNEAKER VON BLEED

    ECO4SNEAKER VON BLEED

    Michael Spitzbarth gründete Bleed Organic Clothing mit dem Ziel ein vollständig Ökofaires Outfit zusammenstellen zu können. Der Eco4Sneaker war das schwierigste Produkt und das letzte Puzzelstück zu dieser Vision.

  • DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    Der Dale of Norways Hovden Sweater aus 100 Prozent Merinowolle wärmt auch ohne Überzieher.

  • WOOLPOWER FULL ZIP JACKET

    WOOLPOWER FULL ZIP JACKET

    Alle Woolpower Produkte werden von A-Z in Schweden hergestellt, die Arbeitsbedingungen entsprechen somit dem hohen europäischen Standart.

  • Lundhags_Salpe_Jacket

    LUNDHAGS SALPE JACKET

    Lundhags Salpe Jacket ist eine funktionale Jacke, die nicht nur im Alltag vor Regen und Wind schützt.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 25 Euro*

    statt 30 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
  • Testabo 5 Euro*

    statt 7,90 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 30 Euro, Testabo Ausland 10 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen