Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü

Magische Natur in Värmland

So wie Nils Holgersson, der mit den Wildgänsen über Värmland flog, erleben auch Besucher die urigen Wälder und glitzernden Seen. Nur nicht aus der Luft, sondern aus nächster Nähe.

Mit geschärften Sinnen und der Lust auf Freiheit beginnt das schwedische Abenteuer. Die Bequemlichkeit des Alltags ist vergessen. Värmland lädt seine Besucher mit tausend Seen und wilder Natur zum Wandern, Paddeln und Baden ein. Hast Du gewusst, dass der Klarälven Schwedens längster Fluss ist? Hier gleitet man nicht nur im Kanu über das Wasser, sondern kann die Landschaft auch von einem selbstgebauten Floß aus genießen. Eine spannende Perspektive auf die grüne Region ermöglicht eine sechs Kilometer lange Eisenbahnstrecke aus dem 19. Jahrhundert, über die man mit einer Draisine radelt. Auch dichte Wälder und wilde Tiere beleben die Region an der Grenze zu Norwegen.

Wild Sweden

Jeden Sommer bricht Tommy von Wild Sweden zu einer besonderen Expedition auf: Der Naturfotograf weiß, wo die weißen Elche leben. Wie bitte? Ist der König des Waldes nicht braun? Eigentlich schon, doch durch Värmlands Wildnis streifen hundert Elche mit weißem Fell. Sie sind keine Albinos, sondern tragen ein seltenes Gen in sich, das auch beim Menschen vorkommt – nur zeigt es sich dann als rotes Haar. Majestätisch, ja gespenstisch schimmert der weiße Elch durch die Bäume – eine Vision, von der Tommys glückliche Begleiter noch zu Hause träumen.

Naturbyn

Zurück in die rustikale Wirklichkeit bringt Dich das Lagerfeuer im Feriendorf Naturbyn. Dort, zwischen den Tannen in einer Bucht des Eldan-Sees, zählt das Wesentliche: der intensive Kontakt zur Natur, eine aufregende Zeit mit der Familie und gutes Essen im Freien. Wer braucht Elektrizität, wenn man Holz hacken, die Sauna anfeuern und selbstgefangene Fische grillen kann? Im Feriendorf und in der hölzernen Stuga erleben Outdoor-Fans den Reiz des Einfachen. Nur für eine warme Dusche erhitzen die Gastgeber Wasser über dem Feuer. Doch richtig läutern wird Dich ein Sprung in den klaren See. Hast Du Lust auf die magische Natur von Värmland bekommen? Dann erlauben wir uns eine kleine Richtigstellung. Etwas Bequemlichkeit wird auf der Reise nämlich doch erhalten bleiben: Die Fluggesellschaft BMI bietet in Zusammenarbeit mit Lufthansa einen Direktflug von Frankfurt nach Karlstad an, in die Hauptstadt der Region. Dank der unkomplizierten Anreise bleibt mehr Zeit für Värmland. Und für die Elche.

 

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt