Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Unser Partner:

Kulturjuwelen in Dalarnas Natur

Dalarna ist das Herz der schwedischen Kultur und Tradition und viele typisch schwedische Symbole sind tief in Dalarna verwurzelt: die Mittsommertradition, falunrote Sommerhäuschen und nicht zuletzt das weltberühmte Dalapferd.

Die kulturelle Reise

Kultur in Dalarna ist eine Entdeckungsreise für alle Sinne, wo einige einzigartige kulturelle Umgebungen und Sehenswürdigkeiten nur darauf warten erkundet zu werden. Mit Kulturresan i Dalarna kannst du ausgewählte Ziele wie Künstlerhäuser, Gärten und historische Industrieumgebungen besuchen und dich von lebendiger Geschichte verzaubern lassen. Deine Kulturreise mit neun Stationen führt dich von Avesta im Süden nach Älvdalen nördlich von Mora mit Stopps am Kupferwerk in Falun, dem romantischen Carl Larsson-gården, Nils Olssons Dalapferd-Herstellung und dem Porphyr-Museum in Älvdalen. In deinem Kulturpass sammelst du Stempel und profitierst von vielen günstigen Angeboten. Nach abgeschlossener Kulturreise erwartet dich noch eine schöne Überraschung: Du erhältst ein Dalapferd aus Kulturresans Sonderedition.

Kultur in der Natur

Es gibt jedoch auch viele weniger bekannte kulturelle Juwelen, die in direkter Nachbarschaft zu den Highlights der Kulturreise oder entlang der Straßen liegen, wo Natur und Kultur Hand in Hand gehen und wo du sowohl schöne Aussichten als auch kulturhistorische Umgebungen erleben kannst. Mach einen Spaziergang durch gut erhaltene Arbeiterviertel mit roten Häuschen. Oder trete in die Fußstapfen ehemaliger Bauern und folge dem Sommerweideweg zu einem Fäbod, wo Tiere grasen und die mehrere hundert Jahre alten Gebäude ihre eigene Geschichte erzählen. Entdecke Dalarnas kulturhistorische Stätten inmitten einer wunderschönen und einladenden Naturlandschaft.

6 kulturelle Perlen in der Natur von Dalarna

1 Gamla Byn und Döda Fallen Avesta

Avestas ältester Bezirk, Gamla Byn, ist ein lebendiges Handwerksviertel am Fluss Dalälven mit Gebäuden aus den 1630er Jahren. Wandle durch die alte Arbeiterumgebung und weiter nach Döda Fallen (dt. die toten Fälle). Vor etwa 7 000 Jahren brach der Dalälven eine neue Furche und die alten Wasserfälle Stora Helvetet, Lilla Helvetet und Södra Helvetet trockneten aus. Sie bieten heute eine magische Umgebung am Dalälven.

2 Ornässtugan

Idyllisch auf einer Landzunge im Runnsee liegt Ornässtugan, im 16. Jahrhundert von einem reichen Bergmann erbaut. Gustav Vasa besuchte sie 1520 auf seiner Reise durch Dalarna, um Männner für den Aufstand gegen König Kristian II. zu gewinnen. Auf dem Rasen am See kann man herrlich picknicken.

3 Wege des Wassers, Falun

Die Kupfermine in Falun war von nahe gelegenen Wasserstraßen abhängig, die die Bergbaulandschaft umgaben. Diese Furten sind heute zu Wanderwegen umfunktioniert worden. Auf den mehr als 30 Kilometer langen Pfaden kannst du mittelalterliche Hütten und wunderschöne Bergarbeiterfarmen in üppiger Natur und mit reger Tierwelt bestaunen.

4 Kulturpfad Sundborn

Das Dorf Sundborn hat eine tausendjährige Geschichte und gehört zum Weltkulturerbe von Falun. Bekannt ist es als Heimat der Künstler Carl und Karin Larsson. Entdecke das schöne Dorf mit dem Haus der Künstler Carl und Karin, der alten Bergmannsfarm Stora Hyttnäs, der roten Holzkirche und den kulturell und historisch wertvollen Umgebungen entlang der Küste von Sundbornsån.

5 Bastbergets Fäbod, Gagnef

Bastberget ist eine der ältesten und größten Fäbods Skandinaviens und betreibt seit 400 Jahren ununterbrochen eine Sommerviehwirtschaft. Die lange Kuhstraße mit rund 150 Gebäuden macht Bastberget zu einem Juwel. Ein toller Ort, um ein Picknick mitzubringen und eine Tasse Kaffee auf der einzigartigen Sommerweide zu genießen.

6 Porphyrwerk, Älvdalen

Der schöne Steinporphyr wird seit mehreren Jahrhunderten in Älvdalen gemahlen. Wandere in herrlicher Natur entlang des Porphyrpfades und entdecke historische Orte rund um den Porphyr.

Auf visitdalarna.se erfahrt ihr mehr!

Mehr für dich