NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Gleiche Wellenlänge: Kreativ in Klitmøller

Text: Philipp Olsmeyer. Foto: Mette Johnsen.

Das Fischerdörfchen Klitmøller im Nationalpark Thy wurde wegen seiner perfekten Surfbedingungen auch als »Cold Hawaii« bekannt. Einstige Pioniere wohnen hier heute mit ihren Familien und sorgen für neues Leben im Ort. NORR besuchte die kreative Outdoor Gemeinde in Nordjütland.

Vom Dach des Hummerhuset hat man den besten Blick auf Klitmøllers Dorfleben. Am Strand und in der Brandung wimmelt es von Menschen in Neoprenanzügen und von Surfbrettern aller Art. Bunte Segel und Kites tanzen über den Himmel mit seinen mächtigen grau-weißen Wolken. Rechts führt die Strandpromenade vorbei an Fischerhütten, Räuchereeien und parkenden Campingbusse hinab in den Sand. Weiter hinten in der Bucht kämpfen Surfschüler in neonfarbenen Shirts mit ihren ersten Wellen. Und das alles vor dem heftigen, unablässigen Rauschen des Windes und des Meeres.

Das 2012 errichtete Hummerhuset heißt so, weil sich an seiner Stelle einst das Lager befand, in dem die frisch gefangenen Hummer auf ihre Auktion warteten. Der Name ist eine von vielen Referenzen an die Vergangenheit Klitmøllers als Fischerdorf. Genau wie die malerischen Kutter, die hier noch immer einsatzbereit im Sand liegen, jedoch schon seit den siebziger Jahren keinen Einheimischen mehr wirklich mit Einkommen versorgen.

In dem Sinne ist das moderne Gebäude, in dessen Inneren sich statt Hummern nun Surfbretter stapeln und statt Hummerauktionen Surf-World-Cups organisiert werden, ein Symbol der neuen Zeit. Denn die Küste entlang des Nationalparks Thy, von Agger im Süden bis Hanstholm im Norden, ist heute unter dem Namen »Cold Hawaii« als eines der besten Surfgebiete Nordeuropas bekannt – und Klitmøller als sein Zentrum. Vom Hotspot für Windsurfer hat sich der Küstenabschnitt mehr und mehr zum nordischen Mekka für Wellenreiter, ambitionierte Standup-Paddler und Kitesurfer entwickelt. Ein fünf Kilometer ins Meer ragendes Kalksteinplateau lässt die Wellen hier bis zu sechs Meter hoch werden und gleichmäßig brechen. Perfekt, um auf ihnen zu reiten oder über sie in den Himmelzu springen.

Mit Gleichgesinnten in der Natur

Es ist schwer zu sagen, was aus dem 800-Seelen-Dorf Klitmøller, das wie eine einsame Insel im weiten Nationalpark liegt, nach dem Ende der Fischerei …

Cold Hawaii

Das ehemalige Fischerdorf Klitmøller liegt mitten im Nationalpark Thy in Nordjütland und wird wegen seiner perfekten Bedingungen für Windsurfer und Wellenreiter aufgrund der kräftigen Atlantikdünung auch als »Cold Hawaii« bezeichnet. Eine vielfältige Naturlandschaft aus Dünen, Wäldern und Feldern, Seen und Bächen umgibt den Ort. Perfekt für Wanderungen, Badeausflüge, Ausritte, Mountainbike und andere Radtouren. Nahe des Ortes finden sich Überreste des Atlantikwalls aus Zeiten des Zweiten Weltkriegs am Strand.

visitthy.de
nationalparkthy.eu

Unterkunft

In Klitmøller gibt es ein großes Angebot an Ferienwohnungen, B&Bs und gewohnt komfortablen dänischen Ferienhäusern, z. B. von DanCenter. Ab 2017 bietet das Bürokollektiv Cowork auch Gästewohnungen an.

dancenter.de
cowork-klitmoller.dk

Camping

Der Nystrup Campingplatz liegt in den Feldern am westlichen Rand des Dorfes nahe Dünen und Strand, Klitmøller Camping ein bisschen zentraler mitten im Ort.

klitmollercamping.dk
nystrupcampingklitmoller.dk

Surfevents

Vom 19. bis 25. September findet in »Cold Hawaii« der PWA World Cup statt, bei dem Spitzensurfer aus aller Welt aufeinander treffen. Der locale Surfclub NASA veranstaltet regelmäßig das »Surfjoint«-Festival.

worldcup.coldhawaii.com
nasa.coldhawaii.eu

Skandinavien Guides

  • Urlaub in Värmland

    Urlaub in Värmland

    Ein Floß zu bauen und den Fluss Klarälven hinunterzutreiben, ist eine der schönsten Möglichkeiten, die einzigartige Natur Värmlands zu entdecken.

  • Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

    Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

    Der Wanderweg Skåneleden in Süd-Schweden schlängelt sich auf 1180 Kilometern an rauen Küsten mit Stein- und Sandstränden entlang, führt durch tiefe Wälder und vorbei an geheimnisvoll schimmernden Seen und offenen Weideflächen.

  • Schwedische Weihnachtstraditionen

    Schwedische Weihnachtstraditionen

    Wie sah und sieht eigentlich die Zeit bis zum 24. Dezember traditionellerweise in Schweden aus? NORR stellt 14 historische Bräuche und ihre Geschichten vor.

  • Mittsommer in Skandinavien

    Mittsommer in Skandinavien

    Wasser, Wellness und faszinierende Hauptstädte – Mit Tallink Silja geht es zum traditionellen Mittsommer in die nordischen Metropolen.

  • naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    Die Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen. Im NORR-Guide stellen wir 33 Zentren in atemberaubender Landschaft vor.

  • NORR Stockholm

    Gut essen in Stockholm: Restaurant-Guide für Insider

    Ob mexikanisches Restaurant, Edelkantine oder rustikale Bierhalle: Der NORR-Guide präsentiert zehn Orte in Stockholm, an denen ihr gut essen könnt.

  • Helsingborg-Guide: Tipps für die freundlichste Stadt Schwedens

    Helsingborg-Guide: Tipps für die freundlichste Stadt Schwedens

    Helsingborg gilt als die freundlichste Stadt Schwedens. Wer sich davon selbst überzeugen will, für den hat NORR einige Insidertipps gesammelt. Das könnt ihr in der Stadt am Öresund erleben.

  • Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Vergessene Inseln, historische Berge und kristallklare Seen. NORR präsentiert zehn nordische Outdoorgebiete in Skandinavien.

  • Architektur und Natur: Einsame Traumhäuser

    Architektur und Natur: Einsame Traumhäuser

    Stille Wälder, einsame Küsten und schöne Aussichten: Diese Reiseziele in Skandinavien sind nicht nur echte Architektur-Highlights, sondern bieten vor allem einen ruhigen Urlaub und die sichere Chance, dem Alltagsstress zu entkommen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen