NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

»Natürlich würde es auch darum gehen, wer von uns am schnellsten ist.«

Die hügelige Landschaft des Naturreservats bietet einen spannenden Ausblick.

Nicht nur lange Laufeinheiten, sondern auch lange Mahlzeiten prägten das Wochenende.

»Wir ließen es langsam angehen und das Laufen ging so leicht wie zuhause«

Zwischendurch ein Stretching auf Baumstämmen und dann geht es weiter.

  • Prev
  • Next

Der Lauf der Natur: Trailrunning in Skåne

Text: Gabriel Arthur. Foto: Karin Alfredsson

Immer mehr Läufer lassen den Asphalt hinter sich und suchen ihr Glück im Gelände. Auch der Chefredakteur von NORR wollte wissen, was dran ist, an diesem neuen Lauftrend. In einem südschwedischen Wald wurde er beim Trail Running von der Wirklichkeit eingeholt.

Dieser Morgen ist wie gemacht für eine Joggingtour. Die Vögel singen, was das Zeug hält, der Boden ist von einer dünnen Tauschicht bedeckt und es duftet nach Laub und Moos. Wir haben gerade unser Ferienhaus verlassen und laufen in einem relativ hohen Tempo durch den Wald Richtung Ryssberget, einem Naturreservat an der Grenze zwischen Schonen und Blekinge. Ein verschlungener Pfad windet sich zwischen den Buchen mit ihren geraden Stämmen und Laubkronen in luftiger Höhe hindurch. Doch die Natur scheint zu einer anderen Welt zu gehören, sie taucht nur kurz am Rande unseres Blickfeldes auf.

Wir sind erst fünf Minuten unterwegs, doch in meinem Kopf ist nur noch Platz für einen einzigen Gedanken: »Hören Josefine und Sara, wie doll ich keuche?«. Wir biegen in einen Schotterweg ein. Nach einigen hundert Metern versperrt uns ein Schlagbaum den Weg. Josefine bezwingt ihn mit einem Sprung, während ich um ihn herumgehe und aufpassen muss, nicht den Anschluss zu verlieren. Ein ganzes Wochenende Trailrunning liegt vor mir. In was bin ich hier eigentlich hineingeraten?

Dass Schweden in den letzten Jahren vom Lauffieber erwischt worden ist, kann kaum einem entgangen sein. Wenn ich mit dem Fahrrad von der Arbeit nach Hause fahre, fühle ich mich manchmal wie am Drehort eines Science-Fiction-Films, in dem alle Fußgänger ausgestorben sind. Auch Jogger gibt es nicht mehr. Die Welt scheint nur noch aus ambitionierten Läufern zu bestehen. Ich selber bin von der Laufkrankheit bis jetzt verschont geblieben. Wenn es hoch kommt, laufe ich vielleicht einmal im Monat eine Runde durch den Park. Weil es irgendwie dazu gehört.Genau wie das Gerede über die berüchtigten Glückshormonen, die sich nach der körperlichen Anstrengung angeblich einstellen sollen. Ich habe diesen Endorphin-Kick immer zuversichtlich in die gleiche Kategorie wie das Ungeheuer von Loch Ness geschoben. Etwas, das eventuell an irgendwelchen unzulänglichen Plätzen existiert. Sehr wahrscheinlich ist es allerdings …

Ryssberget

Das Naturreservat Ryssberget liegt in der Gemeinde Sölvesborg in Blekinge, direkt an der Grenze zu Schonen. In dem 126 Hektar großen Gebiet ist u.a. der größte Buchenwald Schwedens zu finden. Die zahlreichen Wanderwege machen die Gegend zu einem idealen Gebiet für Trailrunner, Wanderer und Naturliebhaber.

icon_flightAnreise: Von Kopenhagen gibt es eine direkte Zugverbindung nach Bromölla und Sölvesborg. Der nächste internationale Flughafen befindet sich in Kopenhagen.

icon_houseÜbernachtung: Ferienhäuser können über DanCenter gemietet werden.

 

visitskane.se

visitblekinge.se

skanetrafiken.se

 

Skandinavien Guides

  • Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Wandern in weißen Winterlandschaften, die Tradition der Samen kennenlernen, Nordlichter bestaunen. Für die Silvesternacht zeigen wir euch im NORR-Guide sechs zauberhafteste Orte in Skandinavien.

  • City-Guide: Turku

    City-Guide: Turku

    Die südfinnische Hafenstadt Turku präsentiert sich als kulinarische Hauptstadt des Landes. Im NORR-Guide präsentieren wir die angesagtesten Spots.

  • City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    Ob die perfekte Laufstrecke, eine minimalistische Espressobar oder ein Markthallen-Mekka für Food-Nerds: NORR-Chefredakteur Gabriel Arthur verrät seine besten Tipps für einen grünen Kopenhagen-Besuch.

  • Begegnungen: Wo Natur auf Kunst trifft

    Begegnungen: Wo Natur auf Kunst trifft

    Die Natur war schon immer eine Inspiration für die Kunst. Wälder, Parks und Strände werden daher gerne als Orte genutzt, um der Kunst eine ganz besondere Bühne zu bieten. NORR hat sich auf die Suche nach spannenden Plätzen gemacht.

  • Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Eivør Pálsdóttir ist die derzeit bedeutendste Musikerin der Färöer-Inseln. Die Abgeschiedenheit und schöne Natur galten der »färöischen Björk« von Beginn an als Inspirationsquelle. NORR verrät sie ihre zehn Lieblingsorte.

  • Skandinaviens Wasserfälle: Tipps von NORR

    Skandinaviens Wasserfälle: Tipps von NORR

    Wasserfälle sind beeindruckende und einzigartige Naturschauspiele. Sehenswert und kraftvoll spielen sie für Tourismus und Wirtschaft eine wichtige Rolle. NORR stellt 15 imposante Wasserfälle in Skandinavien vor. 

  • 06_Wald-Guide_Oulanka_National_Park_Foto_Julia_Kivelä

    Wilde Wald-Träume in Skandinavien

    Wild wachsende Bäume, mit Moos bedeckte Felsen und malerische Seen. In der aktuellen Herbstausgabe hat NORR die dreißig schönsten und wildesten Wälder Skandinaviens in einem Guide zusammengestellt. Finde deinen Traum-Wald in Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark.

  • Credit_Petri_Jauhiainen_Vastavalo

    Finnland feiert 100. Geburtstag – NORR feiert mit!

    Die Finnen erlangten am 6. Dezember 1917, also heute vor genau 100 Jahren, ihre Unabhängigkeit. NORR sagt »Onneksi olkoon!« und feiert den Geburtstag mit einer Auswahl der schönsten Finnland-Reportagen!

  • Unterwegs an der Höga Kusten

    Unterwegs an der Höga Kusten

    Die Höga Kusten (dt. Hohe Küste) liegt zwischen Härnösand und Örnsköldsvik. Seit dem Jahr 2000 gehört das Gebiet zum Weltnaturerbe der UNESCO. NORR hat die besten Tipps zusammengetragen. 

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen