NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

»Natürlich würde es auch darum gehen, wer von uns am schnellsten ist.«

Die hügelige Landschaft des Naturreservats bietet einen spannenden Ausblick.

Nicht nur lange Laufeinheiten, sondern auch lange Mahlzeiten prägten das Wochenende.

»Wir ließen es langsam angehen und das Laufen ging so leicht wie zuhause«

Zwischendurch ein Stretching auf Baumstämmen und dann geht es weiter.

  • Prev
  • Next

Der Lauf der Natur: Trailrunning in Skåne

Text: Gabriel Arthur. Foto: Karin Alfredsson

Immer mehr Läufer lassen den Asphalt hinter sich und suchen ihr Glück im Gelände. Auch der Chefredakteur von NORR wollte wissen, was dran ist, an diesem neuen Lauftrend. In einem südschwedischen Wald wurde er beim Trail Running von der Wirklichkeit eingeholt.

Dieser Morgen ist wie gemacht für eine Joggingtour. Die Vögel singen, was das Zeug hält, der Boden ist von einer dünnen Tauschicht bedeckt und es duftet nach Laub und Moos. Wir haben gerade unser Ferienhaus verlassen und laufen in einem relativ hohen Tempo durch den Wald Richtung Ryssberget, einem Naturreservat an der Grenze zwischen Schonen und Blekinge. Ein verschlungener Pfad windet sich zwischen den Buchen mit ihren geraden Stämmen und Laubkronen in luftiger Höhe hindurch. Doch die Natur scheint zu einer anderen Welt zu gehören, sie taucht nur kurz am Rande unseres Blickfeldes auf.

Wir sind erst fünf Minuten unterwegs, doch in meinem Kopf ist nur noch Platz für einen einzigen Gedanken: »Hören Josefine und Sara, wie doll ich keuche?«. Wir biegen in einen Schotterweg ein. Nach einigen hundert Metern versperrt uns ein Schlagbaum den Weg. Josefine bezwingt ihn mit einem Sprung, während ich um ihn herumgehe und aufpassen muss, nicht den Anschluss zu verlieren. Ein ganzes Wochenende Trailrunning liegt vor mir. In was bin ich hier eigentlich hineingeraten?

Dass Schweden in den letzten Jahren vom Lauffieber erwischt worden ist, kann kaum einem entgangen sein. Wenn ich mit dem Fahrrad von der Arbeit nach Hause fahre, fühle ich mich manchmal wie am Drehort eines Science-Fiction-Films, in dem alle Fußgänger ausgestorben sind. Auch Jogger gibt es nicht mehr. Die Welt scheint nur noch aus ambitionierten Läufern zu bestehen. Ich selber bin von der Laufkrankheit bis jetzt verschont geblieben. Wenn es hoch kommt, laufe ich vielleicht einmal im Monat eine Runde durch den Park. Weil es irgendwie dazu gehört.Genau wie das Gerede über die berüchtigten Glückshormonen, die sich nach der körperlichen Anstrengung angeblich einstellen sollen. Ich habe diesen Endorphin-Kick immer zuversichtlich in die gleiche Kategorie wie das Ungeheuer von Loch Ness geschoben. Etwas, das eventuell an irgendwelchen unzulänglichen Plätzen existiert. Sehr wahrscheinlich ist es allerdings …

Ryssberget

Das Naturreservat Ryssberget liegt in der Gemeinde Sölvesborg in Blekinge, direkt an der Grenze zu Schonen. In dem 126 Hektar großen Gebiet ist u.a. der größte Buchenwald Schwedens zu finden. Die zahlreichen Wanderwege machen die Gegend zu einem idealen Gebiet für Trailrunner, Wanderer und Naturliebhaber.

icon_flightAnreise: Von Kopenhagen gibt es eine direkte Zugverbindung nach Bromölla und Sölvesborg. Der nächste internationale Flughafen befindet sich in Kopenhagen.

icon_houseÜbernachtung: Ferienhäuser können über DanCenter gemietet werden.

 

visitskane.se

visitblekinge.se

skanetrafiken.se

 

Skandinavien Guides

  • Skandinaviens Wasserfälle: Tipps von NORR

    Skandinaviens Wasserfälle: Tipps von NORR

    Wasserfälle sind beeindruckende und einzigartige Naturschauspiele. Sehenswert und kraftvoll spielen sie für Tourismus und Wirtschaft eine wichtige Rolle. NORR stellt 15 imposante Wasserfälle in Skandinavien vor. 

  • Rubjerg Knude - VisitDenmark

    Dänemark Jütland: Sommertipps

    Karg und schlicht, dafür erholsam und tiefenentspannt – das ist Jütland. Dänemarks wilde Schönheit ist einfach bezaubernd und Schauplatz unserer zehn Sommertipps für eine ausgelassene Zeit am Meer.

  • NORR Stockholm

    Gut essen in Stockholm: Restaurant-Guide für Insider

    Ob mexikanisches Restaurant, Edelkantine oder rustikale Bierhalle: Der NORR-Guide präsentiert zehn Orte in Stockholm, an denen ihr gut essen könnt.

  • Abenteuer-Tipps für einen Sommer in Finnland

    Abenteuer-Tipps für einen Sommer in Finnland

    Finnland ist nicht nur das europäische Land mit der meisten Waldfläche, es hat im Sommer auch einige coole Outdoor-Events zu bieten. Hier kommen sechs Tipps von NORR für einen aktiven Sommer in Finnland.

  • Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Im skandinavischen Gefühlsrausch: Der NORR-Guide präsentiert ausgewählte Naturerlebnisse für Verliebte und solche, die es werden wollen. Achtung: romantisch!

  • Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Wem der Zoo zu gewöhnlich ist, für den hat NORR neun skandinavische Orte gesammelt, an denen man nordische Tiere wie Bären, Elche und Wale in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kann.

  • Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen.

  • Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Im Herbst werden die tiefen Wälder dunkler und ein wenig unheimlich, aber zugleich auch märchenhaft schön. NORR hat die zehn skandinavischen Wälder zusammengestellt, in denen die Chance, einem Troll zu begegnen, am größten ist.

  • Stockholm City-Guide: Die besten Tipps

    Stockholm City-Guide: Die besten Tipps

    Stockholm ist nicht nur der Sitz von NORR, die schwedische Hauptstadt ist auch eine lebenswerte und vielseitige Stadt. Grund genug für die Redaktion, ihre 24 Highlights zu teilen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen