Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Unser Partner:

Von Gipfeln bis ans Meer

Im Gebirgssee baden, Beeren pflücken, fischen und am Lagerfeuer sitzen – Trøndelag in Mittelnorwegen bietet unendliche Wildniserlebnisse und lässt sich erstklassig auf dem berühmten St. Olavsleden erkunden.

Die Provinz Trøndelag in Mittelnorwegen gilt für viele als das Herz Norwegens, in dem alle Landschaftstypen – Fjell und Fjord, Küste und Kulturlandschaft – vereint sind. Hier kannst du bei unterschiedlichen Outdoor-Aktivitäten die norwegische Natur und Kultur erleben.

Der Wanderpfad St. Olavsleden, der sich durch Wälder, über Berge, an Seen und historischen Stätten vorbei vom Bottnischen Meer in Schweden bis zum Atlantik in Norwegen erstreckt, ist die skandinavische Antwort auf El Camino de Santiago de Compostela. Einer seiner idyllischsten Abschnitte führt von Åre im schwedischen Jämtland über die Grenze bis nach Trondheim in Norwegen. Vom Tal des Indalsälven wandert man umgeben von Rentierweiden über die Gipfel in das dramatische Mullfjället.

Der Pilgerweg St. Olavsleden führt durch die mächtige Fjell-Landschaft Trøndelags bis zum Nidarosdom in Trondheim.

Auf der Zielgeraden zur Nidarosdom Kathedrale geht es durch eine Kulturlandschaft mit tiefen Wäldern und am glitzernden Fjord entlang bis nach Trondheim. Neben dem St. Olavsleden bieten auch Trøndelags Nationalparks erstklassige Wandermöglichkeiten.

Abenteuerliche Nationalparks

Im Dovrefjell-Sunndalsfjella-Nationalpark gibt es viele markierte Wanderrouten. Hier kann man klettern, radeln oder reiten. In Forollhogna wandert man durch reizvolle Bergtäler, pflückt Beeren und Pilze und kehrt auf bewirtschašteten Almen ein. Spektakuläre Gipfel besteigt man in Trollheimen, angelt in Fjorden oder besucht traditionsreiche Berghütten, die regionale Gerichte servieren. Im Børgefjell, mit seinem einzigen überlebensfähigen Polarfuchsbestand, staunt man über wilde Stromschnellen und ausgedehnte Heideflächen. Ein Höhepunkt ist aus Grönland angesiedelte Population Moschusochsen im Dovrefjell, die sich dort in freier Wildbahn beobachten lassen.

Die Moschusochsen im Dovrefjell sind eines der vielen Wildnis-Höhepunkte im norwegischen Trøndelag.

Dank der kurzen Entfernung zur Küste muss man sich in Trøndelag nie zwischen Bergen und Meer entscheiden. Trøndelags Küste ist wild und romantisch. Robben springen durch die Fluten, während Seeadler durch die Lüšte kreisen. Die Tierwelt lässt sich bestens auf einer Safari rund um die Inselgruppe Froan, Norwegens größtem Meeresnaturschutzgebiet, beobachten. Möchte man den Fang seines Lebens machen, borgt man sich eine Angel und übernachtet in einer nostalgischen Fischerhütte. Auf einem Naturphänomen wandert man auf der Insel Leka, die aus Serpentinit und Olivinstein besteht und an einen Canyon erinnert.

Kulinarische Höhepunkte

Ob vom Land oder aus dem Wasser, Trøndelag ist auch bekannt für seine grandiose Küche: Käse vom Bauernhof, Wildschaf und Hirsch oder Jakobsmuscheln, Krabben und Lachs runden den Tag im Grenzland zwischen Schweden und Norwegen kulinarisch ab.

4 wilde Erlebnisse in Trøndelag

Moschusochsen-Safari
Dovre, südlich von Oppdal, ist einer der wenigen Orte auf der Erde, an dem man mit einem erfahrenen Guide den majestätischen, bis zu 400 Kilogramm schweren Moschusochsen nahe kommen kann. Die Erlebnisse lassen sich spektakulär mit der Kamera dokumentieren.
moskussafari.no

Adlerbeobachtung
Auf einem spektakulären, mehrtägigen Vogelbeobachtungsabenteuer an Land und auf See, im Inselreich von Flatanger, kann man den Weißschwanzseeadler und viele weitere See- und Waldvögel in freier Wildbahn erleben. Die Gäste wohnen im Eagles Nest Guesthouse mit fantastischem Blick auf die wilde Schärenwelt direkt vor der Haustür.
adventure63.com

Namsskogan Familienpark
Im Namsskogan-Wildpark befindet sich Norwegens größter Bestand an nordischen Tieren. Über 30 Arten, darunter Vielfraße, Luchse, Wölfe, Bären und Elche, leben hier in großen natürlichen Gehegen. Auch ein Kletterpark und eine Zipline befinden sich vor Ort.
familieparken.no

Mehr Informationen zu Outdoor- Aktivitäten, Wanderrouten, Unterkünften, Kultur und kulinarischen Erlebnissen in Trøndelag: trondelag.com

Mehr für dich